Seid dabei!

Familiengottesdienste

Familiengottesdienste feiern wir in der Regel am 3. Sonntag im Monat, immer um 11:00 Uhr, meistens in der St.-Elisabeth-Kirche.
Hier geht es zur Übersicht der aktuellen Termine.

zurück zur Übersicht

Sternsingeraktion 2024

Die Sternsingeraktion ist die größte Aktion von Kindern für Kinder weltweit! Sie findet um den 6. Januar herum, dem Fest „Heilige Drei Könige“, statt. Einladungen mit Infos und Terminen bekommen die Kinder rechtzeitig über die Schulen. Alle Termine und Infos gibt es zu gegebener Zeit auch hier.

zurück zur Übersicht

Palmstockbasteln und Palmsonntag

Palmstockbasteln
für Grundschul-, Erstkommunion- und Kitakinder & und alle, die Lust haben!
Sa, 23.03.2024, 11:00-13:00 Uhr | St.-Marien-Kirche

Das Basteln dauert ungefähr eine halbe Stunde. Bei schlechtem Wetter wird in der Kirche gebastelt.

Einzug in Jerusalem
Palmsonntag mit Ralf, Willi - und Jesus!
So, 24.03.2024, 11:00 Uhr | St.-Marien-Kirche

zurück zur Übersicht

Kar- und Ostertage – Mit Jesus Ostern feiern

Feiern für Grundschulkinder mit Ralf Peters und Martin Göcke.
Alle Gottesdienste finden in der St.-Josef-Kirche statt.

„Mit Jesus essen“
Gründonnerstag, 28.04.2024, 17:00 - 18:00 Uhr

„Mit Jesus sterben“
Karfreitag, 29.04.2024, 11:00 - 12:00 Uhr

„Mit Jesus leben“
Karsamstag, 30.04.2024, 18:00 - 19:00 Uhr

zurück zur Übersicht

Besuch im Bibeldorf

Do, 25.04.2024, 14:30 - 19:30 Uhr

Alle Kommunionkinder sind zu einer Fahrt ins Bibeldorf nach Rietberg eingeladen. Dort werden die Kinder erleben, wie die Menschen vor über 2.000 Jahren in Israel gelebt haben.

Eine Einladung dazu folgt im März.

zurück zur Übersicht

Fronleichnam

Do, 30.05.2024, Ort und Uhrzeit stehen noch nicht fest.

Zur Fronleichnamsprozession sind alle Erstkommunionkinder eingeladen im Kleid bzw. Anzug teilzunehmen.

zurück zur Übersicht

Kinder lernen Singen und Musik mit der Ward-Methode

Gearbeitet wird spielerisch mit der Solmisation (do, re, mi, fa, sol, la, ti, do) und es werden viele Lieder gelernt. Grundlage des „Musik Lernens“ nach der Ward Methode ist das Singen. Die Kinder lernen sich musikalisch mit der gleichen Selbstverständlichkeit auszudrücken wie in ihrer Muttersprache. Dazu bedarf es keines aufwendigen Instrumentalapparates, sondern musikalische Erfahrungen werden den Kindern in erster Linie durch das Singen und durch Bewegungen vermittelt, also durch den Einsatz des eigenen Körpers.

Diese Methode wurde von der amerikanischen Musikpädagogin Justine Bayard Ward (1879-1975) in Zusammenarbeit mit der „Catholic University of America“ in Washington, D.C. seit den 20er Jahren praktiziert.

Andreas Blechmann möchte auch unseren Kommunionkindern die Möglichkeit geben, die Methode kennenzulernen und zu nutzen.

Eine Lektion dauert gut 30 min und findet jeweils an Dienstagen um 17:00 Uhr im Barthelhof statt. Eine genaue Terminabsprache folgt.

Andreas Blechmann stellt die Wardmethode am Infoabend genauer vor.
Infos und Anmeldungen direkt bei ihm:

Andreas Blechmann Kirchenmusiker 0160 4483991 E-Mail schreiben