„Wir sind eine lebendige Kirche, die hoffnungsvoll nach vorne schaut.“ Unsere Vision
...kann man´s schon sehen?
...kann man´s schon sehen?
Hier geht´s lang!
Hier geht´s lang!
Pause im feudalen Ambiente
Pause im feudalen Ambiente
Lieber drumherum als mittendurch
Lieber drumherum als mittendurch

Männer.Pilgern. am Sa, 7. September 2024

Herbern ("Zum letzten Wolf") - Werne - Lünen (ca. 20 km)

Nach jetzigem Stand fahren wir mit Fahrgemeinschaften nach Herbern zum ehemaligen Restaurant "Zum letzten Wolf".
Dann nehmen wir den Jakobsweg über Werne bis Lünen unter die Füße.
Abends Einkehr in Lünen, Rückfahrt mit dem Zug.

Den genauen Ablauf gibt es hier wie immer kurz vorher.

Infos bei

Ralf Peters
Ralf Peters Pastoralreferent und systemischer Organisationsberater 02382 76059-16 (auch per WhatsApp erreichbar) E-Mail schreiben