„Wir engagieren uns im Dialog mit den christlichen Konfessionen, Gläubigen anderer Religionsgemeinschaften und allen Menschen guten Willens.“ Unsere Vision

Gottesdienste im Live-Stream

Übertragung aus der St.-Ludgeri-Kirche: 2. Sonntag im Monat | 10.00 Uhr
Bitte klicken Sie auf das Foto. Sie werden weitergeleitet auf unseren YouTube-Kanal.
Weiterlesen: >Gottesdienste im LIVESTREAM

Erstkommunionvorbereitung 2022

Einladungspost zur Erstkommunion
Liebe Eltern der Erstkommunionkinder,
alle Kinder unserer Pfarrei St. Bartholomäus, die zwischen dem 01.10.2012 und 30.09.2013 geboren wurden, haben Anfang der Woche Post bekommen. Sie sind eingeladen, sich auf die Erstkommunion 2022 vorzubereiten...
Weiterlesen: >Seelsorge >Erstkommunion

Telgter Wallfahrt 2021

174. Fußwallfahrt nach Telgte | 12.09.2021
Leitwort 2021  „Atme in uns, Heiliger Geist“

Am Sonntag, 12.09. fand unter Corona – Bedingungen die 174. Wallfahrt nach Telgte statt. Viele Pilgerinnen und Pilger hatten sich in Gruppen zu Fuß, mit dem Fahrrad oder mit dem Auto auf den Weg zur „Schmerzhaften Mutter“ gemacht. Zu Beginn der Schlussandacht in Telgte zeigte sich Rudolf Aperdannier überrascht, wie viele Pilgerinnen und Pilger nach Telgte gekommen waren. Er verabschiedete sich als Sprecher der Telgter Wallfahrt und stellte seine Nachfolgerin Margret Zibulski vor. Sie bedankte sich für die langjährige Arbeit. Diesem Dank schlossen sich die Pilgerinnen und Pilger mit einem langen Applaus an. Für die Zukunft wünschte sich Margret Zibulski weiterhin ein gutes Miteinander. In seiner kurzen Predigt nahm Probst Dr. Langenfeld  Bezug auf das Namensfest Mariens, 12. September. Er gratulierte allen, die Maria hießen und verdeutlichte die besondere Bedeutung des Namens für jeden einzelnen Menschen. Beim Pilgersegen gedachte er unter anderem der Kranken,  Menschen in Kriegsgebieten und  Betroffenen von Katastrophen sowie aller Verstorbenen. 
Fotos folgen...

Stadtradeln 2021

15.08. - 04.09.2021
Stadtradeln im Team „Bartholomäus – Kirche in Bewegung“!

Mit 92 Teilnehmenden in unserem Team und 20.990 geradelten Kilometern haben wir unser Vorjahresergebnis weit übertroffen und im Ahlener Ranking einen guten zweiten Platz belegt. Herzlichen Glückwunsch sagen wir dem Team „Dolberg radelt“, das mit über 30.000 km uneinholbar auf Platz 1 liegt!  Ab Montag, 13.09. (nach der Nachtragefrist) werden wir unsere Team-Gewinnerinnen und Gewinner küren. Auf alle, die mitgemacht haben, wartet ein kleines Dankeschön, das im Pfarrbüro an der Nordstr. 13 zu den Öffnungszeiten abgeholt werden kann. Die Gewinner der Hauptpreise werden benachrichtigt.
Weiterlesen: >Glaubenssachen >Stadtradeln

Rettungskette 2021

Rettungskette für Menschenrechte
Samstag, 18.09.2021

Eigentlich war die Rettungskette schon für den 16.05.2020 geplant, aber leider wegen Corona ausgefallen. Am Samstag, 18.09.2021 ist es nun soweit: Eine Menschenkette stellt sich von Chioggia am Mittelmeer in Italien über Österreich bis nach Hamburg auf. Diese „Rettungskette für Menschenrechte“ soll auch durch Ahlen bzw. konkret durch Dolberg stehen. Initiator ist der Verein „Rettungskette für Menschenrechte e.V.“ mit Sitz in Solingen (www.rettungskette.eu). Weiterlesen: >Glaubenssachen >Rettungskette

Neue Familiengottesdienste!

Familienmesse in der St.-Elisabeth-Kirche | 19.09.2021 | 11.00 Uhr
Thema: Mit Händen und Füßen
Liebe Kinder, liebe Familien, endlich feiern wir wieder Familiengottesdienste. Und ihr seid alle ganz herzlich eingeladen! Pfr. Willi Stroband freut sich auf viele kleine und große Gäste, die am Sonntag, 19.09. um 11.00 Uhr in der St.-Elisabeth-Kirche gemeinsam mit ihm singen, beten und feiern.
Weiterlesen: >Gottesdienste >Familienmessen

Corona-Update

Was beachte ich beim Gottesdienstbesuch?
Ich habe keine Erkältungssymptome, wie z.B. Husten, Fieber.
Ich trage meine medizinische Maske auf allen Wegen.
Ich trage meine medizinische Maske beim Singen.
Ich beachte die allgemeinen Hygieneregeln. 
Ich halte Mindestabstände von 1,50 m ein (mit Ausnahme von Wohn- und Lebensgemeinschaften) und nehme Platz in den grün markierten Bänken.

Eine Kontakt-Rückverfolgung ist nach aktueller Coronaschutzverordnung nicht mehr notwendig.
Weiterlesen: >Gottesdienste Corona

Afghanistan und die Frauen

Im August 2021 | von Maria Schmelting
Liebe Schwester in Afghanistan
Afghanistan und die Frauen - eine unendliche Geschichte. Seit die Taliban Kabul eingenommen haben, fürchten sie um ihre Zukunft. Das Foto von einer Frau in Vollverschleierung am Straßenrand schreckt mich auf. Ich schreibe ihr einen Brief in der Hoffnung, dass er nicht umsonst geschrieben ist...
Weiterlesen: >Maria Schmelting

Spenden für Hochwasser-Nothilfe

Spendenaufruf für Hochwasseropfer
Kollekten für Caritas-International - Flutkatastrophe
Das Hochwasser und die Opfer, die es gefordert hat, hat viele Menschen bestürzt und große Solidarität mit den Betroffenen ausgelöst. Unsere Kirchengemeinde St. Bartholomäus hat sich an der Spendenaktion von Caritas International beteiligt. In allen Sonntagsgottesdiensten am 24. und 25. Juli wurden die Kollekten für die Betroffenen der Hochwasserkatastrophe gehalten. Insgesamt kamen dabei 3.259,61 € zusammen. Weiterhin nimmt das Pfarrbüro an der Nordstraße 13 Ihre Geldspende entgegen zur Weiterleitung an Caritas International. Oder Sie spenden direkt an:
Spendenkonto:
Caritas international
IBAN: DE88 6602 0500 0202 0202 02 
BIC: BFSWDE33KRL 
Bank für Sozialwirtschaft Karlsruhe
Spendenzweck: CY00898 Fluthilfe Deutschland
Oder online unter: https://www.caritas-international.de/spenden/

TATORT - wieder live!

Der etwas andere Gottesdienst | 26.09.2021 | 18.00 Uhr
"aus der Wolke"

Am Sonntag, 26.09. um 18.00 Uhr laden wir zum TATORT-Gottesdienst in die St.-Josef-Kirche herzlich ein. Mit dabei ist Krankenhausseelsorger Pater Hermann Joseph Schwerbrock.
Weiterlesen: >Besondere Gottesdienste >TATORT

Corona - Was bleibt?

Ergebnisse der Fragebogenaktion
Liebe Gemeindemitglieder,
wir haben Sie im Rahmen unserer Fragebogenaktion „Corona – Was bleibt?“  dazu befragt, welche Neuentdeckungen es für Sie während der Coronazeit gab, was Sie vermissen, welche Themen bei Ihnen oben auf liegen und wie Sie Ihren eigenen Kirchort erleben. Uns erreichten zahlreiche Rückmeldungen. Dafür möchten wir uns an dieser Stelle ganz herzlich bei Ihnen bedanken...
Weiterlesen: >Menschen Leben Kirche >Auswertung Corona-Fragebogen

Ehe-, Familien- und Lebensberatung

Kostenfreies Seminar für Paare    
Commitment stärken - Gemeinsam durch die Krise

Die EFL in Ahlen und Beckum lädt ein zu einem dreiteiligen kostenfreien Seminar. Der Kurs ist eine gemeinsame Kooperationsveranstaltung der vier EFL Stellen im Kreis Warendorf.
Gründe dafür, warum Paare in Beziehungskrisen geraten, gibt es viele. Doch wie kann die Krise gemeinsam so bewältigt werden, dass beide Partner gestärkt aus ihr hervorgehen?
Die Ehe-, Familien- und Lebensberatungsstellen (EFL) des Bistums Münster in Ahlen und Beckum stellen diese Herausforderung mit einem dreiteiligen Seminar in den Mittelpunkt. Unter der Überschrift „Commitment stärken – Gemeinsam durch die Krise“ laden sie Paare am 06. September, 20. September und 04. Oktober jeweils von 17.30 Uhr – 19.30 Uhr in die EFL Ahlen ein.
Weiterlesen: >Einrichtungen >EFL

Bridge of hope hilft in Indien

21.06.2021 | Erste-Hilfe-Ausrüstung in der Corona-Krise 
Seit Anfang Mai 2021 hat sich das Corona-Virus DELTA im ganz Indien rasend schnell verbreitet. Alle ländlichen Regionen sind sehr stark betroffen, auch mein Bundesland Andhrapradesh, meine Region Eluru und mein Dorf Madepalli sind gefährdet. Unter den zahlreichen Todesopfern befinden sich über 200 Priester, vier Bischöfe und 300 Ordensschwestern. Es gibt mehrere Jugendliche, die gestorben sind. Einige kenne ich persönlich sehr gut. Seit Mai bin ich in ständiger Sorge und es kostet mich wirklich viel Kraft, diesen Verlust zu überwinden...
Weiterlesen: >Kirche und Welt >Indien - Bridge of hope
 

Familienbildungsstätte Ahlen - Kath. Bildungsforum Kreisdekant Warendorf

Stellenausschreibungen

Aktuell sind in der Familienbildungsstätte Ahlen und im
Kath. Bildungsforum Kreisdekanat Warendorf
jeweils zum 01.10.21 die Stellen einer
Reinigungskraft (m/w/d) mit einem Stundenumfang von 20 Std./Woche sowie eines
Hausmeisters (m/w/d) mit einem Stundenumfang von 7,5 Std./Woche
zu besetzen.
Die detaillierten Stellenausschreibungen finden Sie auf der Homepage der Familienbildungsstätte unter folgendem Link:
https://www.fbs-ahlen.de/news-detail/stellenausschreibungen

Offene Türen

Unsere Kirchen und die Herz-Jesu-Kapelle Borbein sind geöffnet!
Aktuelle Öffnungszeiten:
St.-Bartholomäus-Kirche: täglich 09.00 – 18.00 Uhr
St.-Elisabeth-Kirche: täglich 09.00 – 18.00Uhr
St.-Josef-Kirche: So: 10.30 – 16.30 Uhr, Mo - Sa: 09.00 – 18.00 Uhr
St.-Lambertus-Kirche: täglich 09.00 – 18.00 Uhr
St.-Ludgeri-Kirche: So: 09.30 – 16.30 Uhr, Mo - Sa: 09.00 – 18.00 Uhr
St.-Marien-Kirche: So: 09.30 – 18.00 Uhr, Mo - Sa: 09.00 – 18.00 Uhr
Herz-Jesu-Kapelle Borbein; täglich 09.00 - 18.00 Uhr

Das Bistum Münster informiert

Corona-Virus: Maßnahmen und Informationen
Das Bistum Münster informiert Sie immer aktuell über kirchliche Maßnahmen und Entwicklungen auf der Homepage
www.bistum-muenster.de
Seelsorgliche Angebote finden Sie hier:
www.bistum-muenster.de/seelsorge-corona

Öffnungszeiten der Büro

Geänderte Öffnungszeiten nach den Sommerferien ab Montag, 23.08.2021
Weiterlesen: >Pfarr- und Gemeindebüros

Ein Licht entzünden

Vielleicht tut es jetzt gerade gut, ein Licht anzuzünden:
Wenn Sie an die Menschen denken, die krank sind...
Wenn Sie an die Menschen denken, die Sie jetzt nicht treffen können...
Wenn Sie an die Menschen denken, die jetzt großen Herausforderungen gegenüber stehen... Dann zünden Sie ein Licht an auf der Homepage der Abtei Königsmünster. 
Klicken Sie auf die Kerze und dann auf "Neues Licht entzünden" und nennen Sie Ihr Anliegen.
Die Kerze brennt sichtbar und die Mönche der Abtei Königsmünster nehmen Ihr Anliegen mit in ihr Gebet!

Spendenkonto

Wir freuen uns, wenn Sie unsere Kirchengemeinde St. Bartholomäus unterstützen möchten.

Unser Spendenkonto:
Kath. Kirchengemeinde St. Bartholomäus
Volksbank eG

IBAN: DE51 4126 2501 0100 1021 00
BIC: GENODEM1AHL 
Verwendungszweck

Bitte teilen Sie uns den gewünschten Verwendungszweck mit,
zum Beispiel:

- kirchliche Zwecke
- Projekte Pfr. Thota – Indien
- Marktmusik
- Livestream-Gottesdienste
- Aktion Benjamin


Möchten Sie die Arbeit unserer Caritas unterstützen?
Dann verwenden Sie bitte folgende Bankverbindung:

Spendenkonto Caritas:
Kath. Kirchengemeinde St. Bartholomäus
Volksbank eG
IBAN: DE67 4126 2501 0100 0504 02
BIC: GENODEM1AHL 

Verwendungszweck

Benötigen Sie eine Spendenbescheinigung?
Dann geben Sie bitte Ihren Namen und Ihre vollständige Adresse an.

Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung!

Folgen Sie uns auch hier:

Facebook Instagram YouTube

Aktuelles

11.06.2021

Pfarreirat und Kirchenvorstand

Alle Nachrichten

Presseberichte

21.05.2021

Ahlener Zeitung vom 12.05.2021

Alle Presseberichte