„Wir sind eine lebendige Kirche, die hoffnungsvoll nach vorne schaut.“ Unsere Vision

Gottesdienste im Live-Stream

Aus der St.-Ludgeri-Kirche | 2. So. im Monat | 10.30 Uhr
Nächster Termin: Sonntag, 13.02.2022 | 10.30 Uhr 
Karnevalsmesse mit Pfr. Willi Stroband und dem Stadtprinzen Philip I.
Mit einem Klick auf das Foto werden Sie weitergeleitet auf unseren YouTube-Kanal.
Weiterlesen: >Gottesdienste im LIVESTREAM

Herzlich willkommen!

Pfarrer Dr. John Polnedi als Pastoralpraktikant in unserer Pfarrei
Herzlich begrüßen wir in unserer Pfarrei Pfarrer Dr. John Bartolomeo Polnedi. Er wird 6 Monate ein Pastoralpraktikum bei uns machen. Das ist Teil der veränderten Ausbildung, die die Priester der Weltkirche für die Arbeit in unserem Bistum besser vorbereiten soll. Wir helfen gerne dabei und bitten auch Sie um Ihre Unterstützung. In einem Interview mit Thomas Gocke auf unserem YouTube-Kanal stellt er sich persönlich vor. Auszüge lesen Sie hier: >Seelorgeteam >Pfr. John Polnedi

Predigt zum Nachlesen

3. Sonntag im Jahreskreis | 23.01.2022 | von Pfr. Dr. Ludger Kaulig
Mir fehlen die Worte,
nein, mir fehlen wahrscheinlich die richtigen Worte. Nur die biblischen Texte auszulegen, reicht heute wohl nicht. Ich will mich nicht drücken vor einer Stellungnahme zu den erneuten Enthüllungen um Missbrauchsfälle, diesmal in München, diesmal mit einem Erzbischof, der später Papst wurde, mit Rechtfertigungsversuchen, die Mitgefühl und wohl auch Ehrlichkeit vermissen lassen...
Weiterlesen: >Pfr. Dr. Kaulig >Predigten

Tatort 2022

TATORT, der etwas andere Gottesdienst
Alte Liebe rostet nicht

Der nächste TATORT am Sonntag, 30.1.2022 um 18.00 Uhr in der St.-Josef-Kirche steht unter dem Thema:  "Alte Liebe rostet nicht". Wir feiern ihn als Wortgottesdienst mit Pastoralreferent Thomas Gocke. 
Redewendungen und Sprichwörter bilden die Themen, die das Vorbereitungsteam für die TATORT-Gottesdienste im neuen Jahr ausgewählt hat. Freuen Sie sich auf frische Ideen, inspirierende Texte und bewegende Musik immer um 18.00 Uhr in der St.-Josef-Kirche.
Weiterlesen: >Besondere Gottesdienste >TATORT

Gebet am Donnerstag

Schritt für Schritt: Gebet am Donnerstag
Nächster Termin: 17. Februar 2022 | 17.00 Uhr | St.-Marien-Kirche
Seit dem 14. Februar 2019 beten Menschen donnerstags in verschiedenen Ländern das Gebet «Schritt für Schritt». Initiiert, geschrieben und organisiert wurde es unter Federführung von Priorin Irene Gassmann  aus dem Kloster Fahr. Es geht um das Wachsen eines kraftvollen Gebetsnetzes. Dieses soll denen, die daran teilnehmen, in dieser Zeit der Veränderung Mut und Zuversicht schenken – Schritt für Schritt und in Verbindung mit allen Frauen und Männern, die es sprechen. 
Wir hier in Ahlen schließen uns der Initiative an und laden an jedem 3. Donnerstag im Monat zum gemeinsamen Gebet in eine unserer Kirchen herzlich ein.
Weiterlesen: >Glaubenssachen >Gebet am Donnerstag

Sternsingeraktion 2022

Vielen Dank für ein tolles Ergebnis!
"Königskrippen" in allen kath. Ahlener Kirchen

Ein toller Erfolg war unsere alternative Sternsingeraktion am ersten Samstag im Januar. In allen Kirchen standen unserer Sternsingerinnen und Sternsinger als lebendige Könige und überbrachten den Segen und sammelten Spenden. Mehr als 9.400 € waren zusammen gekommen, und natürlich wollten wir die 10.000-Marke knacken. Das ist geschafft!  Stand 26.01.2022 sind bisher 12.521,01 € zusammen gekommen. Herzlichen Dank allen, die dazu beigetragen haben. Segensaufkleber liegen weiterhin zum Mitnehmen in unseren Kirchen und im Pfarrbüro an der Nordstraße 13 bereit. Weiterhin können Sie sich an unserer Online-Spendenaktion beteiligen: Hier können Sie auch online spenden!
Fotos von unseren Königskrippen: >Durch das Kirchenjahr >Sternsingeraktion 2022

Stellenausschreibungen

Die Kath. Kirchengemeinden St. Bartholomäus Ahlen
sucht zum  01.08.2022 eine

pädagogische Fachkraft als Leitung der Tageseinrichtungen für Kinder (Verbundleitung)
sowie Alltagshelfer für die Kindergärten in Ahlen.
Weiterlesen: > Personalien >Stellenangebote

Corona-Update

Stand 12.01.2022 | Was beachte ich beim Gottesdienstbesuch?
Ich habe keine Erkältungssymptome, wie z.B. Husten, Fieber.
Ich trage meine medizinische Maske während des gesamten Gottesdienstes (auch am Platz)!
Ich beachte die allgemeinen Hygieneregeln. 
Ich halte Mindestabstände von 1,50 m ein (mit Ausnahme von Wohn- und Lebensgemeinschaften) und nehme Platz in den grün markierten Bänken.
Weiterlesen: >Gottesdienste Corona

Corona-Regeln für unsere Pfarrheime
2G- oder 3G-Regel je nach Art der Veranstaltung (siehe Link zum Weiterlesen)
2G-plus-Regel für unsere Sportgruppen
Einhaltung der allgemeinen Hygieneregeln
Maskenpflicht (auch am festen Platz)
Mindestabstand 
Eingeschränkte Küchennutzung
Weiterlesen: >Einrichtungen >Pfarrheime

Neue Pilgertour geplant

Es "juckt uns in den Füßen".
Termine 12.02. und 26.02.2022

Liebe Mitpilgerin,
lange haben wir überlegt, ob wir schon wieder pilgern gehen wollen und in welcher Form wir dies tun könnten.
Wie es im Augenblick aussieht, werden wir wohl noch lange mit hohen Inzidenz-Zahlen leben müssen und dabei Formen finden müssen, um trotzdem gemeinsam aktiv sein zu können.
Daher möchten wir für alle, die wieder los möchten, folgende Variante anbieten:
Es geht von Brockhagen nach Harsewinkel, ca. 17km.
Weiterlesen: >Glaubenssachen >FRAU Jakob

Männer.Pilgern.

Neue Termine

Liebe Männer,
die Pilgertour am vergangenen Samstag war richtig gut:
Atmosphäre topp, Wetter egal, Gespräche gut, Essen super!
Mit 9 Mann waren wir unterwegs.

Hier die Termine für die nächsten beiden Etappen:
• Samstag, 9. April
• Samstag, 4. Juni

Weiterlesen: >Glaubenssachen >Männersache

Bridge of Hope hilft in Indien

12.12.2021 | Pfarrer Thotas Bericht aus Indien
Am 17. November bin ich gut und gesund nach Ahlen zurückgekommen. Dort war die Corona-Lage zu dieser Zeit ruhig. Alles läuft wie normal, aber die schlechten und ängstlichen Erfahrungen mit der Delta Variante von März bis Juli 2021 können die Menschen nicht vergessen. Viele haben davon erzählt.
Weiterlesen: >Kirche>Kirche und Welt>Indien - Bridge of Hope

Offene Türen

Unsere Kirchen und die Herz-Jesu-Kapelle Borbein sind geöffnet!
Aktuelle Winter-Öffnungszeiten:
St.-Bartholomäus-Kirche: täglich 09.00 – 16.30 Uhr
St.-Elisabeth-Kirche: täglich 09.00 – 16.30Uhr
St.-Josef-Kirche: So: 10.30 – 16.30 Uhr, Mo - Sa: 09.00 – 16.30 Uhr
St.-Lambertus-Kirche: täglich 09.00 – 16.30 Uhr
St.-Ludgeri-Kirche: So: 09.30 – 16.30 Uhr, Mo - Sa: 09.00 – 16.30 Uhr
St.-Marien-Kirche: So: 09.30 – 16.30 Uhr, Mo - Sa: 09.00 – 16.30 Uhr
Herz-Jesu-Kapelle Borbein: Sa und So: 09.00 - 16.30 Uhr

Das Bistum Münster informiert

Corona-Virus: Maßnahmen und Informationen
Das Bistum Münster informiert Sie immer aktuell über kirchliche Maßnahmen und Entwicklungen auf der Homepage
www.bistum-muenster.de
Seelsorgliche Angebote finden Sie hier:
www.bistum-muenster.de/seelsorge-corona

Öffnungszeiten der Büro

Geänderte Öffnungszeiten nach den Sommerferien ab Montag, 23.08.2021
Weiterlesen: >Pfarr- und Gemeindebüros

Ein Licht entzünden

Vielleicht tut es jetzt gerade gut, ein Licht anzuzünden:
Wenn Sie an die Menschen denken, die krank sind...
Wenn Sie an die Menschen denken, die Sie jetzt nicht treffen können...
Wenn Sie an die Menschen denken, die jetzt großen Herausforderungen gegenüber stehen... Dann zünden Sie ein Licht an auf der Homepage der Abtei Königsmünster. 
Klicken Sie auf die Kerze und dann auf "Neues Licht entzünden" und nennen Sie Ihr Anliegen.
Die Kerze brennt sichtbar und die Mönche der Abtei Königsmünster nehmen Ihr Anliegen mit in ihr Gebet!

Spendenkonto

Wir freuen uns, wenn Sie unsere Kirchengemeinde St. Bartholomäus unterstützen möchten.

Unser Spendenkonto:
Kath. Kirchengemeinde St. Bartholomäus
Volksbank eG

IBAN: DE51 4126 2501 0100 1021 00
BIC: GENODEM1AHL 
Verwendungszweck

Bitte teilen Sie uns den gewünschten Verwendungszweck mit,
zum Beispiel:

- kirchliche Zwecke
- Projekte Pfr. Thota – Indien
- Marktmusik
- Livestream-Gottesdienste
- Aktion Benjamin


Möchten Sie die Arbeit unserer Caritas unterstützen?
Dann verwenden Sie bitte folgende Bankverbindung:

Spendenkonto Caritas:
Kath. Kirchengemeinde St. Bartholomäus
Volksbank eG
IBAN: DE67 4126 2501 0100 0504 02
BIC: GENODEM1AHL 

Verwendungszweck

Benötigen Sie eine Spendenbescheinigung?
Dann geben Sie bitte Ihren Namen und Ihre vollständige Adresse an.

Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung!

Folgen Sie uns auch hier:

Facebook Instagram YouTube

Aktuelles

21.01.2022

Schritt für Schritt

Alle Nachrichten