„Wir ermöglichen in der Weite der Pfarrei Beheimatung, Nähe und Gemeinschaft.“ Unsere Vision

Willkommen in St. Bartholomäus

Herzlich willkommen auf den Seiten unserer katholischen Kirchengemeinde St. Bartholomäus in Ahlen.

Gottesdienste im Live-Stream

Übertragung aus der St.-Ludgeri-Kirche am 2. Sonntag im Monat
NEUE UHRZEIT: ab November um 10.30 Uhr

Bitte klicken Sie auf das Foto. Sie werden weitergeleitet auf unseren YouTube-Kanal.
Weiterlesen: >Gottesdienste im LIVESTREAM

Letzter Halt: Weihnachten!

Familiengottesdienste im Advent 
Liebe Kinder, liebe Familien,
Steigt ein in den Adventszug! Es geht Richtung Weihnachten! Unter dem Leitwort „Letzter Halt: Weihnachten!“ laden wir zu unseren Wortgottesdiensten im Advent herzlich ein. Dabei machen wir Station in ganz besonderen Ländern. An jedem Adventssonntag treffen wir uns dazu in der St.-Elisabeth-Kirche um 11.00 Uhr mit Pfr. Kleinewiese.
Am 2. Advent, 05.12. nimmt euch das Vorbereitungsteam mit in das „Land des Lächelns“. Alles einsteigen! Es ist Platz genug für viele Fahrgäste! 
Weiterlesen: >Gottesdienste >Familiengottesdienste

Im Advent

Ist es adventlich bei Ihnen zuhause? Leuchtet schon bald die zweite Kerze am Adventskranz? Freuen Sie sich auf eine besinnliche Zeit! Zu unseren Angeboten im Advent laden wir Sie herzlich ein und wünschen Ihnen frohe und lichtbringende Tage!
Weiterlesen: >Durch das Kirchenjahr >Advent

Weihnachtsgottesdienste

Unsere Gottesdienste von Heiligabend bis zum 02.01.2022
Weiterlesen: >Gottesdienste>besondere Gottesdienste

Anmeldung online

Ab Montag, 06.12., 09.00 Uhr können Sie sich an dieser Stelle online für unsere Weihnachtsgottesdienste anmelden. Anmeldeschluss ist Mittwoch, 22.12. um 12.00 Uhr.

Du für den Nächsten

So lautet das Motto der diesjährigen Caritas-Adventssammlung.
Solidarität bleibt gefragt. Die Monate der Pandemie haben uns gezeigt, wie wichtig es ist, aufeinander zu achten und den Anderen zu schützen. Und so bitten wir im Advent 2021 wieder um Ihre Spende für die Arbeit unserer Caritas als Zeichen der Nächstenliebe und Solidarität.
Weiterlesen: >Caritas

„Gesund werden – gesund bleiben. 
Ein Kinderrecht weltweit“ 

So lautet das Motto der Sternsingeraktion 2022. Dabei steht die Gesundheitsförderung von Kindern in Afrika im Mittelpunkt. Unsere Sternsinger möchten Ihnen gerne den Segen bringen und Spenden sammeln für Kinder in Not. Wie genau das gehen wird, wissen wir noch nicht. Schon bei der vergangenen Aktion haben Sternsinger viele kreative Möglichkeiten genutzt, weil der Hausbesuch nicht möglich war. Wir werden auf jeden Fall alle Vorgaben und Sicherheitsempfehlungen für „Sternsingen und Corona“ beachten und auch alternative Aktionen in Betracht ziehen...
Weiterlesen: >Durch das Kirchenjahr >Sternsingeraktion 2022

Predigt zum Nachlesen

Predigt zum Hochfest Christkönig | 21.11.2021 | von Pfr. Dr. Ludger Kaulig
Liebe Gemeinde,
dass er ein König sei, bestätigt Jesus zum ersten und einzigen Mal an diesem Punkt, vor Pilatus; nur im Johannes-Evangelium nimmt er selbst auf eine weitere Nachfrage des Pilatus auch dieses Wort in den Mund: „Ich bin ein König“. Der Streit in der Kirche um Macht, Amt und Leitung könnte keinen größeren Kontrast bieten, sollte man meinen. Als hätte Jesus auf diesen Moment der Ohnmacht gewartet, um keine Missverständnisse aufkommen zu lassen: Bei seiner Königsmacht geht es nicht um Institutionen, nicht um Geld, Personal und Immobilien, nicht um Weisungsbefugnisse, Rechtsvorschriften und Prozessordnungen...
Weiterlesen: >Pfr. Dr. Kaulig >Predigten

Corona-Update

Was beachte ich beim Gottesdienstbesuch?
Ich habe keine Erkältungssymptome, wie z.B. Husten, Fieber.
Ich trage meine medizinische Maske auf allen Wegen.
Ich trage meine medizinische Maske beim Singen.
Ich beachte die allgemeinen Hygieneregeln. 
Ich halte Mindestabstände von 1,50 m ein (mit Ausnahme von Wohn- und Lebensgemeinschaften) und nehme Platz in den grün markierten Bänken.
Weiterlesen: >Gottesdienste Corona

Neue Corona-Regeln für unsere Pfarrheime
Seit Mittwoch, 24.11.2021 gelten in NRW neue Corona-Regeln, die auch die Nutzung unserer Pfarrheime betreffen. Zugelassen sind nur noch Geimpfte und Genesene – ein Negativtest reicht nicht mehr aus:
2G-Regel für alle Veranstaltungen in unseren Pfarrheimen
Einhaltung der allgemeinen Hygieneregeln
Maskenpflicht, außer am Sitzplatz
Mindestabstand wird empfohlen
Eingeschränkte Küchennutzung
Weiterlesen: >Einrichtungen >Pfarrheime
 

Festliches Adventskonzert

Adventskonzert in der St.-Marien-Kirche
Sonntag, 12.12.2021 um 17:00 Uhr

Ein festliches Adventskonzert erklingt am 3. Adventssonntag, 12.12.2021 um 17:00 Uhr in St. Marien. Das Vokalensemble St. Marien, der Mädchenchor der Schule für Musik sowie Gesangs- und Instrumentalsolisten sind die Ausführenden eines abwechslungsreichen Programms für Jung und Alt. Die Gesamtleitung haben Kantor Martin Schumacher und Uta Rathmer-Schumacher. 
Der Eintritt ist frei, um eine Spende am Ausgang wird gebeten. 
Es gilt die 2G-Regel! Für alle Besucher ist also ein Immunisierungsnachweis durch vollständige Impfung oder Genesung erforderlich. Der Nachweis wird beim Eingang kontrolliert. 
 

TATORT In der St.-Josef-Kirche

Der etwas andere Gottesdienst | 26.12.2021 | 18.00 Uhr
"zu Hause"

unter diesem Leitwort feiern wir den etwas anderen TATORT-Gottesdienst mit Pfr. Kleineweise am 2. Weihnachtstag, 26.12., um 18.00 Uhr in der St.-Josef-Kirche.
Weiterlesen: >Besondere Gottesdienste >TATORT

Pilgerwochenende für Männer und Frauen

Gemeinsame Pilgertour für Männer.Pilgern. und FRAU Jacob
Sav
e the date: 21./22.05.2022
Aufgrund der steigenden Coronafallzahlen möchten wir die zunächst für den 08.01.2022 vorgesehene Tour absagen und planen dafür eine gemeinsame Pilgertour für Frauen und Männer mit Übernachtung in Kevelaer.
Strecke: Goch – Kevelaer (21 km) – Walbeck (18,5 km)
Weitere Infos folgen im nächsten Jahr!
Vorbereitungsteam: Christine Bodewig, Manuela Schäfer, Ralf Peters
Weiterlesen: >FRAU Jakob und >Männersache

Bridge of hope hilft in Indien

21.06.2021 | Erste-Hilfe-Ausrüstung in der Corona-Krise 
Seit Anfang Mai 2021 hat sich das Corona-Virus DELTA im ganz Indien rasend schnell verbreitet. Alle ländlichen Regionen sind sehr stark betroffen, auch mein Bundesland Andhrapradesh, meine Region Eluru und mein Dorf Madepalli sind gefährdet. Unter den zahlreichen Todesopfern befinden sich über 200 Priester, vier Bischöfe und 300 Ordensschwestern. Es gibt mehrere Jugendliche, die gestorben sind. Einige kenne ich persönlich sehr gut. Seit Mai bin ich in ständiger Sorge und es kostet mich wirklich viel Kraft, diesen Verlust zu überwinden...
Weiterlesen: >Kirche und Welt >Indien - Bridge of hope
 

Offene Türen

Unsere Kirchen und die Herz-Jesu-Kapelle Borbein sind geöffnet!
Aktuelle Winter-Öffnungszeiten:
St.-Bartholomäus-Kirche: täglich 09.00 – 18.00 Uhr
St.-Elisabeth-Kirche: täglich 09.00 – 16.30Uhr
St.-Josef-Kirche: So: 10.30 – 16.30 Uhr, Mo - Sa: 09.00 – 16.30 Uhr
St.-Lambertus-Kirche: täglich 09.00 – 16.30 Uhr
St.-Ludgeri-Kirche: So: 09.30 – 16.30 Uhr, Mo - Sa: 09.00 – 16.30 Uhr
St.-Marien-Kirche: So: 09.30 – 18.00 Uhr, Mo - Sa: 09.00 – 18.00 Uhr
Herz-Jesu-Kapelle Borbein: Sa und So: 09.00 - 16.30 Uhr

Das Bistum Münster informiert

Corona-Virus: Maßnahmen und Informationen
Das Bistum Münster informiert Sie immer aktuell über kirchliche Maßnahmen und Entwicklungen auf der Homepage
www.bistum-muenster.de
Seelsorgliche Angebote finden Sie hier:
www.bistum-muenster.de/seelsorge-corona

Öffnungszeiten der Büro

Geänderte Öffnungszeiten nach den Sommerferien ab Montag, 23.08.2021
Weiterlesen: >Pfarr- und Gemeindebüros

Ein Licht entzünden

Vielleicht tut es jetzt gerade gut, ein Licht anzuzünden:
Wenn Sie an die Menschen denken, die krank sind...
Wenn Sie an die Menschen denken, die Sie jetzt nicht treffen können...
Wenn Sie an die Menschen denken, die jetzt großen Herausforderungen gegenüber stehen... Dann zünden Sie ein Licht an auf der Homepage der Abtei Königsmünster. 
Klicken Sie auf die Kerze und dann auf "Neues Licht entzünden" und nennen Sie Ihr Anliegen.
Die Kerze brennt sichtbar und die Mönche der Abtei Königsmünster nehmen Ihr Anliegen mit in ihr Gebet!

Spendenkonto

Wir freuen uns, wenn Sie unsere Kirchengemeinde St. Bartholomäus unterstützen möchten.

Unser Spendenkonto:
Kath. Kirchengemeinde St. Bartholomäus
Volksbank eG

IBAN: DE51 4126 2501 0100 1021 00
BIC: GENODEM1AHL 
Verwendungszweck

Bitte teilen Sie uns den gewünschten Verwendungszweck mit,
zum Beispiel:

- kirchliche Zwecke
- Projekte Pfr. Thota – Indien
- Marktmusik
- Livestream-Gottesdienste
- Aktion Benjamin


Möchten Sie die Arbeit unserer Caritas unterstützen?
Dann verwenden Sie bitte folgende Bankverbindung:

Spendenkonto Caritas:
Kath. Kirchengemeinde St. Bartholomäus
Volksbank eG
IBAN: DE67 4126 2501 0100 0504 02
BIC: GENODEM1AHL 

Verwendungszweck

Benötigen Sie eine Spendenbescheinigung?
Dann geben Sie bitte Ihren Namen und Ihre vollständige Adresse an.

Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung!

Folgen Sie uns auch hier:

Facebook Instagram YouTube

Aktuelles

26.11.2021

Familien-Wortgottesdienste im Advent mit Pfr. Kleinewiese

Alle Nachrichten

Presseberichte

21.05.2021

Ahlener Zeitung vom 12.05.2021

Alle Presseberichte