„Christus ist die Mitte unseres Tuns.“ Unsere Vision

Nachrichten

Weihnachtsoratorium

Sonntag, 16.12., 17.00 Uhr

Weihnachtsoratorium in der St.-Marien-Kirche
Ein Weihnachtsoratorium haben schon mehrere Komponisten geschrieben – aber nur eines dieser Werke ist DAS Weihnachtsoratorium – und dieses wird  an vielen Orten der Welt in jedem Jahr  immer wieder aufgeführt. Es gehört für viele Menschen zu Weihnachten wie Lebkuchen, Tannenbäume und Geschenke. Gemeint ist natürlich das Weihnachtsoratorium von Johann Sebastian Bach!  Die Ahlener Fans des Weihnachtsoratoriums sollten sich schon einmal den dritten Adventssonntag (16.12.) im Kalender anstreichen, denn dann werden die Teile 1-3 in der St.-Marien-Kirche zur Aufführung kommen.
Kantor Martin Schumacher und sein Vokalensemble sind inmitten der Vorbereitungen, unterstützt durch Schüler und LehrerInnen der Schule für Musik im Kreis Warendorf. Für den Orchesterpart konnten Mitglieder des Sinfonierorchesters Münster gewonnen werden. Die Soloparts übernehmen in bewährter Form Uta Rathmer-Schumacher (Sopran) und Hinrich Horn (Baß). Die Partie des Evangelisten singt der junge kölner Tenor Maximilian Fieth. Den Altpart singt  Irina Marakova aus Düsseldorf.
Die Gesamtleitung hat Kantor Martin Schumacher.
Eintrittskarten zum Preis von 10 Euro (Abendkasse: 12 Euro)  gibt es ab dem 15. November bei den bekannten Vorverkaufsstellen: Im Pfarrbüro St. Bartholomäus, Betten Gahrmann und Porzellanhaus Ostermann.
 

Aktuelles

03.12.2018

Sonntag, 16.12., 17.00 Uhr

Alle Nachrichten

Presseberichte

12.12.2018

Ahlener Tageblatt vom 12.12.2018

Alle Presseberichte