„Wir gehen zu den Menschen und sind in Freude, Hoffnung, Trauer, Angst und Not an ihrer Seite.“ Unsere Vision

Nachrichten

Kantatengottesdienst

25.12.2018 | 11.00 Uhr | St.-Bartholomäus-Kirche

Festgottesdienst mit Kantate zu Weihnachten
„Christen ätzet diesen Tag“, Weihnachtskantate in der Festmesse. Zu Gast ist die Opernsopranistin Adréana Kraschewski. Sie singt die beiden Arien „Gott du hast es wohl gefüget“ und „Ruft und fleht“ jeweils im Duett mit Tenor Fabian Strotmann und Bassist Thomas Demmler.
Eine Weihnachtskantate ist eine Kantate für die Weihnachtszeit. Die besondere Bedeutung des Festes veranlasste viele Komponisten, Kantaten für den Anlass zu schreiben, die teils zur Aufführung im Gottesdienst, teils für Konzerte konzipiert waren. Wie viele Leipziger Kirchgänger im zweiten Viertel des 18. Jahrhunderts haben wohl bemerkt, was für ein einzigartiges Genie dieser manchmal unbequeme Thomaskantor Bach war, und wie unvorstellbar hoch seine Musik in ferner Zukunft einmal geschätzt werden sollte? Zu seinem ersten Leipziger Weihnachten bescherte Bach den Leipzigern mit der Kantate “Christen, ätzet diesen Tag” BWV 63 eine überaus prachtvolle Festmusik.
Am 25.12.18, 1. Weihnachtstag, findet eine Aufführung der Weihnachtskantate Nr. 63 in St. Bartholomäus in Ahlen im Gottesdienst um 11:00 Uhr statt. In Zusammenarbeit mit der Kulturgesellschaft der Stadt Ahlen musizieren die Chorgemeinschaft St. Bartholomäus und das Kammerorchester St. Bartholomäus unter der Leitung von Andreas Blechmann. Den Gottesdienst hält Pfarrer Reinhard Kleinewiese.

 

Aktuelles

27.12.2018

Termine zum Vormerken...

Alle Nachrichten

Presseberichte

16.01.2019

Ahlener Tageblatt vom 16.01.2019

Alle Presseberichte