„Wir sind eine lebendige Kirche, die hoffnungsvoll nach vorne schaut.“ Unsere Vision

Visitation des Weihbischofs

Foto: Bistum Münster/J. Busch

Pastoralbesuch in St. Bartholomäus
Im Oktober besuchte Weihbischof Dr. Zekorn unsere Pfarrei. Am Mittwoch, 04.10. und Mittwoch, 11.10. war er ganztägig zu Gast, am Mittwoch, 18.10. am Nachmittag.
Auf seinem Visitationsprogramm standen Gespräche mit unseren Seelsorgern, Gruppen und Gremien, aber auch eine gemeinsame Eucharistiefeier mit anschließendem Glaubensgespräch am ersten Abend für alle Gemeindemitglieder.

Mittwoch, 04.10.2017

Erster Tag der Visitation

Gesprächsabend mit Weihbischof Dr. Stefan Zekorn
„Freude am Glauben – oder?  Was mir am Glauben wichtig ist…“
Zu diesem Thema lud Weihbischof Dr. Stefan Zekorn in Rahmen seiner Visitation zu einem Gesprächsabend am Mittwoch, 04.10.2017 ein. Nach der gemeinsamen Eucharistiefeier um 19.00 Uhr in der St.-Gottfried-Kirche trafen sich alle Interessierten zum Austausch über das oben genannte Thema im Pfarrheim St. Gottfried.

Es tat gut, sich über den Glauben auszutauschen
Mehr als 50 Gemeindemitglieder nahmen die Einladung zum Glaubensgespräch an und beschäftigten sich mit der Frage „Was ist mir persönlich am Glauben wichtig?“ und „Was sind die Grundlagen für die Freude am Glauben?“ Jede/Jeder konnte zu Wort kommen, jede/jeder nahm viele verschiedene Gedanken und Impulse mit nach Hause. Das überwiegende Fazit der Teilnehmer: Es tat gut, sich so offen über unseren Glauben auszutauschen.

Weihbischof Dr. Zekorn lädt ein, miteinander ins Gespräch zu kommen
Weihbischof Dr. Zekorn lädt ein, miteinander ins Gespräch zu kommen
Stichwortsammlung des Weihbischofs: Was ist mir am Glauben wichtig?
Stichwortsammlung des Weihbischofs: Was ist mir am Glauben wichtig?
Lied im Kanon: Gottes leisen Ruf verstehn...
Lied im Kanon: Gottes leisen Ruf verstehn...
Pfr. Kaulig und Frau Paulmichl laden ein zur Kandidatur für den Pfarreirat
Pfr. Kaulig und Frau Paulmichl laden ein zur Kandidatur für den Pfarreirat

Alle Fotos mit freundlicher Genehmigung: Ralf Steinhorst, Ahlener Zeitung

Ahlener Tageblatt vom 06.10.2017
Ahlener Zeitung vom 06.10.2017

Mittwoch, 11.10.2017

Zweiter Tag der Visitation
Am zweiten Tag der Visitation setzte Weihbischof Dr. Zekorn zunächst die Gespräche mit unseren Seelsorgern fort.
Am Nachmittag stand die Sichtung der Kirchenbücher im Pfarrbüro an. Einen beachtlichen Stapel galt es zu unterschreiben und zu siegeln. Anschließend kamen Büroteam und  Verwaltungsreferentin mit dem Weihbischof ins Gespräch über die Entwicklung unserer Pfarr- und Gemeindebüros. 
Nebenan in der Leseoase St. Marien trafen sich danach die Büchereileitungen mit dem Weihbischof und berichteten über ihre Einrichtungen.
Nach einer Besichtigung der Familienbildungsstätte kamen dort am Abend die Verantwortlichen der Pfarrei aus Kirchenvorstand und Pfarrei mit dem Weihbischof zusammen, ebenso dabei waren die Kindergartenleitungen, Verbundleitungen, Küster und Organisten.
Frau Paulmichl als Vorsitzende des Pfarreirates führte durch den Abend. Thema war unter anderem die Umsetzung des Pastoralplans in unserer Pfarrei. Alle konnten ihre Anliegen vorbringen und fanden ein offenes Ohr und auch eine konkrete Antwort.  

Mittwoch, 18.10.2017

Dritter Tag der Visitation
Am Mittwoch, 18.10.2017 schloss Weihbischof Dr. Stefan Zekorn die Visitation in Ahlen ab. Zunächst traf er am Nachmittag mit Bürgermeister Herrn Dr. Alexander Berger zusammen. Danach standen Gespräche mit unserem Seelsorgeteam und ein ökumenischer Austausch mit Vertretern der evangelischen Kirchengemeinde auf dem Programm.

Aktuelles

08.07.2018

25. August 2018 | Nordstr. 13

Alle Nachrichten

Presseberichte

11.07.2018

Ahlener Zeitung vom 11.07.2018

Alle Presseberichte