„Christus ist die Mitte unseres Tuns.“ Unsere Vision

Synodaler Weg der Kirche in Deutschland

Beginn des Synodalen Weges am ersten Advent
Am ersten Advent (1. Dezember 2019) beginnt der Synodale Weg der Kirche in Deutschland. In den Domkirchen werden an diesem Tag eigene Synodalkerzen entzündet. Die Bibeltexte des Advents und der Weihnachtszeit, die vom Neuanfang und Aufbruch, vom Weg und vom Licht sprechen, begleiten den Synodalen Weg in seiner ersten Phase bis zur Auftaktversammlung am 30. Januar 2020 in Frankfurt am Main.

Für die Gottesdienste in den Gemeinden stehen das Gebet für den Synodalen Weg und eigene Fürbitten sowie Liedvorschläge zur Verfügung. Bischof Felix bittet alle Gläubigen herzlich, sich in den folgenden Wochen und Monaten den Anliegen des Gebets anzuschließen.
Weiterlesen: Gebet für den Synodalen Weg

Gebet zum Synodalen Weg

Brief zum Synodalen Weg

Der Vorsitzende der Deutschen Bischofskonferenz, Kardinal Reinhard Marx, und der Vorsitzende des Zentralkomitees der Katholiken, Prof. Dr. Thomas Sternberg, richten sich in einem Brief zum Synodalen Weg an die Gläubigen in Deutschland.
Weiterlesen: Brief an die Gläubigen zum Synodalen Weg

Aktuelles

15.11.2019

An jedem Adventssonntag um 11.00 Uhr

Alle Nachrichten

Presseberichte

11.12.2019

Ahlener Zeitung vom 06.12.2019

Alle Presseberichte