„Wir engagieren uns im Dialog mit den christlichen Konfessionen, Gläubigen anderer Religionsgemeinschaften und allen Menschen guten Willens.“ Unsere Vision

Chronik St. Gottfried

1952Gründung eines Kirchbauvereins
27.10.1952erster Spatenstich für Kirche, Jugendheim und Kindergarten
25.03.1953Grundsteinlegung durch Weihbischof Roleff
27.05.1954Weihe der Kirche durch Weihbischof Heinrich Baaken
01.07.1955Johannes Büttgen wird erster Pfarrer in St. Gottfried
10.08.1955Bau eines Pfarrhauses
10.03.1957Weihe der neuen Orgel
09.08.1970Paul Mennebröcker wird neuer Pfarrer
26.11.1974Umbau der Kirche
06.04.1974Weihe des neuen Altares durch Weihbischof Lettmann
19.07.2001Bildung einer Seelsorgeeinheit mit St. Josef und St. Lambertus
02.12.2007Fusion zur Pfarrgemeinde St. Bonifatius
31.05.2014Feier zum 60. Weihetag der St.-Gottfried-Kirche
24.08.2014Fusion zur Pfarrei St. Bartholomäus
Dezember 2019 Verkauf der Kirche an die aramäische Gemeinde St. Johannes der Täufer
11.01.2020 Gemeinsamer Gottesdienst St. Gottfried - St. Johannes der Täufer mit symbolischer Übergabe

Aktuelles

15.11.2019

An jedem Adventssonntag um 11.00 Uhr

Alle Nachrichten

Presseberichte

11.12.2019

Ahlener Zeitung vom 06.12.2019

Alle Presseberichte