„Wir ermöglichen in der Weite der Pfarrei Beheimatung, Nähe und Gemeinschaft.“ Unsere Vision

Bau der Kirche

Mit dem Erwerb von Grundstücken Ecke Warendorfer Straße / Bürgermeister-Corneli-Ring wurde 1955 der Grundstock für die neue Pfarrgemeinde gelegt. Der damalige Pfarrer von St. Marien Ignaz Overlack war ein unermüdlicher Förderer der Neugründung. Als Grenzen zu Marien wurde die Straßenmitte der Spilbrinkstraße und des Westkamps festgelegt. Nach dem Bau eines Kindergartens wurde 1965 mit dem Bau der Kirche begonnen. Die Pläne fertigte der Ahlener Architekt Hermann Leifeld.

Grundriss
Ansicht des Neubaus
Modell der neuen Kirche
1965 Baugelände
Beginn der Arbeiten
Vikar Kramer
1965 September
1965 November
1965 19.11. Grundsteinlegung
1966 Juli
1966 Oktober
1966 19.11. 1. hl. Messe
Eingangsbereich
Fenster
Altarinsel
30.9.67 Dechant Overlack nimmt die Benediktion der Kirche vor
1.1.70 Bischof Höffner konsekriert die Kirche
1967 Januar Bau des Turmes
 
 

Aktuelles

11.10.2019

Samstag, 02.11.2019 | 11.00 Uhr | St.-Bartholomäus-Kirche

Alle Nachrichten

Presseberichte

16.10.2019

AT vom 15.10.19

Alle Presseberichte