„Wir ermöglichen in der Weite der Pfarrei Beheimatung, Nähe und Gemeinschaft.“ Unsere Vision

Messdienerschaft St. Bartholomäus

Wer sind wir?
Die Messdiener in unserer Pfarrei treffen sich in 5 Leiterrunden (St. Bartholomäus; St. Marien/Elisabeth; St. Josef/Gottfried; St. Lambertus und St. Ludgeri) und planen Aktionen für ihre Kirchtürme. Darüber hinaus trifft sich auch, unter der Leitung unseres Pastoralssistenten Thomas Gocke, eine Delegiertenrunde auf Stadtebene, um kirchturmübergreifende Aktionen zu planen. Alle Aktionen, sowohl die der einzelnen Leiterrunden, als auch die Veranstaltungen auf Stadtebene, findet ihr in unserem Messdiener-Jahreskalender. Dort seht ihr auch die Termine für die einzelnen Leiterrunden, soweit sie schon terminiert sind.
Wenn ihr mehr Informationen über die Messdienerarbeit in unserer Pfarrei haben wollt oder Fragen zu den Angeboten habt, meldet euch gerne bei unserem Pastoralassitenten Thomas Gocke (gocke[a]bistum-muenster.de).

Alle Veranstaltungen der Messdienerschaft sind bis auf weiteres abgesagt!

Messdiener Kirchenrallye

Liebe Messdienerinnen und Messdiener, 

wir hoffen, dass es Euch und Euren Familien und Freunden gut geht und ihr alle gesund seid! In diesen blöden Zeiten ist für Messdienerinnen und Messdiener leider nicht viel zu tun.

Trotzdem wollen wir mit Euch verbunden bleiben und haben uns eine Aktion überlegt, die ihr allein oder mit Eurer Familie durchführen könnt. Wir laden Euch ein an unserer Messdiener Kirchenrallye teilzunehmen. Wir haben für Euch zu jeder unserer Kirchen Fragen aufgeschrieben, die ihr beantworten müsst, wenn ihr teilnehmen wollt. Die Fragen sind extra so gestellt, dass ihr die Kirchen besuchen solltet, um die richtige Antwort herauszufinden. Unter allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern, die alle Fragen richtig beantworten, verlosen wir drei tolle Preise!  

Wir wünschen Euch ganz viel Spaß beim Rätseln und dem Erkunden unserer Kirchen! Alle Kirchen unserer Pfarrei sind täglich zwischen 9 und 18 Uhr geöffnet. Teilnahmeschluss ist der 19. Juni 2020. Ihr könnt Euren Fragebogen in jeden Gemeindebüro oder im Pastoralbüro abgeben.

Messdienerübernachtung Februar 2020

Lange Nacht in Dolberg

Im Februar fand seit langem mal wieder eine Messdienerübernachtung statt. Insgesamt 37 Messdienerinnen und Messdiener von klein bis groß hatten sichtlich Spaß! Gestartet wurde am Freitag Nachmittag mit vielen kleinen Kennenlern-Spielen und dann wurde Rund um das Pfarrheim in Dolberg das Chaosspiel gespielt. Nach einer Stärkung durch das gemeinsame Abendessen ging zu einer Nachtwanderung durch das nächtliche Dolberg. Anschließend wurde noch ein Film geschaut, bevor es ins Bett ging. Am nächsten morgen wurde mit einem gemeinsamen Frühstück in den Tag gestartet, ehe wieder gespielt wurde. Kurz vor dem Mittag ging es dann wieder nach Hause. 

 

Messdiener Kanufahrt 2019

Unterwegs auf der Lippe

Anfang September war es endlich soweit. Insgesammt 35 Messdienerinnen und Messdiener unserer Pfarrei sind in Dolberg in die Kanus gestiegen und sind knapp 5 km die Lippe hinuter gefahren. Bei mäßigem Wetter sind unsere Messdienerinnen und Messdiener nur einmal von oben nass geworden. Dies tat der Veranstaltung aber keinen Abbruch. Es wurde viel gelacht und viel gepaddelt, auch der ein odere andere Busch am Ufer wurde aus nächster Nähe betrachtet. Anschließend gab es ein großes Grillbuffet aus gespendeten Salaten, Brot, Dips und Würstchen!

 

Präventionsschulung 2019

Fortbildung für unsere Messdienerinnen und Messdiener
Unsere Messdienerleiterinnen und Messdienerleiter haben, zusammen mit drei Leiterinnen und Leitern unserer Pfadfinder, erfolgreich ihre Präventionsschulung absolviert. Dort lernten sie, wie ein korrekter und guter Umgang mit Kindern und Jugendlichen von statten gehen kann und dabei die persönlichen Grenzen zu wahren und wahrzunehmen. Das richtige Maß für Nähe und Distanz zu kennen ist ein langer Lernprozess, dem sich unsere Messdienerleiter/innen stellten und ihn professionell angeganen sind.

Rückblick Rom 2018

Messdienerwallfahrt nach Rom
In der Sommerferien 2018 waren wir mit Messdienern unserer Pfarrei bei der Internationalen Messdienerwallfahrt in Rom mit dabei und haben den Papst, bei einer Audienz eigens für die Messdiener, erleben dürfen. Neben diesem, folgten noch weitere Highlights, wie die vatikanischen Museen mit der Sixtinischen Kapelle oder die Besichtigung der unterirdischen Katakomben.
https://www.wn.de/Muensterland/Kreis-Warendorf/Ahlen/3426404-Messdiener-in-Rom-Alle-verschieden-und-doch-gemeinsam
 

Auf dem Weg zum Petersplatz.
Auf dem Weg zum Petersplatz.
Auf dem Weg in die Katakomben.
Auf dem Weg in die Katakomben.

Aktuelles

30.06.2020

Sonntag | 10.00 Uhr | Übertragung aus der St.-Ludgeri-Kirche, Ahlen

Alle Nachrichten

Presseberichte

03.07.2020

AZ vom 01.07.2020

Alle Presseberichte