„Christus ist die Mitte unseres Tuns.“ Unsere Vision

Mädchenlager Ameland 2019

Sonne, Sand, Strand und Meer...
Freizeit für Mädchen im Alter von 9 Jahre bis 15 Jahre
Das Mädchenlager ist ausgebucht.
Termin: 10.08. - 24.08.2019
Reiseziel: Molenhof, Paasduinweg 15, 9163HV Nes Ameland, NL
Motto: Amelandsia Helau - 14 Tage Superjeile Zick
Leitung: Ann-Kristin Lünnemann
maedchenlager.ameland@gmail.com
www.maedchenlager-ameland.de

Countdown läuft - Mädchenlager 2019 in den Startlöchern
Das Mädchenlager Ameland bereitet sich langsam aber sicher auf das Highlight des Jahres vor: Zwei Wochen Sonne, Sommer, Strand und Mee(h)r auf der nord-friesischen Insel Ameland in den Niederlanden werfen ihre Schatten voraus. Die Vorbereitungen sind schon im letzten Herbst gestartet, Anfang November konnten die 56 begehrten Plätze reserviert und der Molenhof binnen weniger Minuten bis auf das letzte Bett ausgebucht werden.
Das Motto der Ferienfreizeit ist noch geheim und wird den Mädchen erst beim großen Kennenlernnachmittag am Sonntag, 30.06. bekanntgegeben. Fest steht aber schon heute, dass sich das 11-köpfige Betreuerteam hinter Lagerleiterin Ann-Kristin Lünnemann mal wieder etwas Außergewöhnliches hat einfallen lassen, um die "besten zwei Wochen des Jahres" unvergesslich zu machen. Aus sicherer Quelle konnte in Erfahrung gebracht werden, dass es nicht nur einige neue Spiele und Aktionen auf den Wochenplan geschafft haben, sondern das über Jahre weitgehend konstante Team nicht nur ein paar neue/altbekannte Gesichter in den Reihen der Betreuerinnen begrüßen kann, sondern auch ein brandneues Küchenteam an den Start gehen wird.
Während es hinter den Kulissen also mächtig brodelt, darf bei den Teilnehmerinnen schon einmal die Vorfreude steigen, bis sich die Lagergemeinschaft Ende Juni das erste Mal trifft und gemeinsam in die neue Ameland-Saison startet!
 

Rückblick Mädchenlager Ameland 2018

Mädchenlager Ameland 2018
Mädchen im Alter von 9 Jahre bis 15 Jahre
Termin: Das Lager findet in den letzten beiden Wochen der Sommerferien statt vom 11.08. - 25.08.2018



Reiseziel: Molenhof, Paasduinweg 15, 9163HV Nes Ameland, NL
Motto 2018: „Amelympia 2018 - Lasset die Spiele beginnen!“
Leitung: Ann-Kristin Lünnemann
maedchenlager.ameland@gmail.com
www.maedchenlager-ameland.de

Viele liebe Grüße von der schönsten Insel der Welt senden die Mädels, Betreuerinnen und das Küchenteam!
56 Mädchen, 11 Betreuerinnen und 3 Küchenfeen vom Mädchenlager Ameland der Gemeinde St. Bartholomäus haben sich auf den Weg zur niederländischen Nordseeküste gemacht, um auf der wunderschönen Insel Ameland zwei Wochen Spiel, Spaß und Spannung zu erleben.

Die Freizeit steht in diesem Jahr unter dem Motto „Amelympia 2018 - Lasset die Spiele beginnen“ und der Medaillenspiegel zeigt, dass die Mädchen dieses Motto durchaus ernst nehmen. Gewinnen kann man die beliebten Trophäen bei verschiedensten Wettkämpfen, Spielen, aber auch nützlichen Aufgaben, wie zum Beispiel beim Aufräumen. Das Mädchenlager mit langjähriger Tradition ist stolz darauf ein buntes Programm mit vielen Klassikern, Highlights, aber auch neuen Programmpunkten anzubieten. So wurde in der vergangenen Woche bereits eine Fahrradtour zum Leuchtturm unternommen, das beliebte Strategiespiel Stratego auf dem Abenteuerspielplatz gespielt und und natürlich eine Party mit einem befreundeten Jungenlager veranstaltet. Da verwundert es nicht, dass Amors Pfeile nun in Form von kleinen Briefchen zwischen den Lagern hin- und her fliegen.

Der bisherige Höhepunkt dürfte jedoch für alle der Bergfestabend gewesen sein. In aufwendiger Handarbeit stellten alle Mädchen zusammen ein buntes Buffet zusammen, auf dem sich für jeden Geschmack eine Leckerei fand. Für die kommenden Tage werden die Betreuerinnen noch einige Überraschungen aus dem Hut zaubern, auf die sich die Mädels freuen können. Tagesaktuelle News aus dem Ameländer Morgenkurier und einige Videotagebücher finden Interessierte auf der Homepage des Lagers.

Rückblick Mädchenlager Ameland 2017

Mädchenlager Ameland 2017 - 14 Tage schlaflose Nächte
Mädchen im Alter von 9 Jahre bis 15 Jahre
Termin: Samstag, 12.08. – Samstag, 26.08.2017
Reiseziel: Molenhof, Paasduinweg 15, 9163HV Nes Ameland, NL
Leitung: Ann-Kristin Lünnemann
maedchenlager.ameland@gmail.com
Besuchen Sie uns auf unserer Homepage:
www.maedchenlager-ameland.de

Sonnige Grüße aus dem Ferienlager 2017

Man könnte meinen, wenn man zum 62. Mal ein Ferienlager nur für Mädchen auf derselben Insel veranstaltet müsste es irgendwann langweilig werden - doch weit gefehlt! Unter dem Motto „Ameland 2017 - 14 Tage schlaflose Nächte“ weilten 56 Mädchen und ein 14-köpfiges Leitungsteam der Gemeinde St. Ludgeri auf der niederländischen Nordseeinsel Ameland. Ganz Nordsee-untypisch war das Wetter den Mädchen wohl gesonnen, sodass der schöne Ameländer Strand schon einige Male für verschiedene Spiele und natürlich zum Planschen genutzt wurde.

Ein neues Spiel wurde überraschenderweise zum neuen Highlight gekürt: Die Mädchen stellten den bekannten Nintendo-Klassiker Mario Kart nach, wie es sich für das Spiel gehört inklusive einiger Widrigkeiten für die Fahrerinnen.

Ein weiteres Highlight war das Betreuersuchspiel, bei dem sich viele Lager, die sich gerade auf der Insel befinden, beteiligen. Alle Betreuer verkleiden sich und müssen aus der großen Masse von den eigenen Kindern wiedergefunden werden. Ein buntes Treiben im ganzen Dorf.

Besonders toll fanden alle den Galaabend zum Bergfest des Lagers. Ein orientalischer Jahrmarkt wurde aufgebaut und es gab ein großes Buffet, zu dem jedes Mädchen etwas beisteuerte. Einziger Wermutstropfen ist die Fahne der Klever Jungs, deren Diebstahl den Mädchen leider nicht gelang. Es warteten jedoch noch einige weitere Höhepunkte auf die Ahlenerinnen, wie zum Beispiel die gefürchtete Lagertaufe. Bei diesem Ritual werden die neuen Mädchen einer harten Prüfung unterzogen und anschließend ganz offiziell in die Lagergemeinschaft aufgenommen. Es blieb also noch spannend auf dem Molenhof.

Die Lagerzeitung und tagesaktuelle Videoberichte stellten das Betreuerteam täglich auf www.maedchenlager-ameland.de zur Verfügung.

 

Rückblick Amelandjubiläum

60 Jahre Ameland!
Am Sonntag, 06.09.2015 wurde das Amelandjubiläum gebührend gefeiert mit einem Festgottesdienst um 10.00 Uhr in der St.-Ludgeri-Kirche. Anschließend begann das große Sommerfest mit vielen Highlights für junge und alte Ameland-Fans!
Eingeladen waren insbesondere alle ehemaligen Teilnehmerinnen und Teilnehmer, Betreuerinnen und Betreuer, und die Leitungen und Kochteams.

Aktuelles

13.07.2019

Samstag, 24.08.2019 | Nordstraße 13

Alle Nachrichten

Presseberichte

07.08.2019

Ahlener Zeitung vom 05.08.2019

Alle Presseberichte