„Wir gehen zu den Menschen und sind in Freude, Hoffnung, Trauer, Angst und Not an ihrer Seite.“ Unsere Vision

Bibliodrama

Kreativ glauben, fragen und gestalten: Bibliodrama

Was wäre, wenn Maria Magdalena erzählen könnte,
was sie mit Jesus erlebt hat?

Was wäre, wenn Jesus erzählen würde,
was er in der Auseinandersetzung mit der Ehebrecherin
tatsächlich in den Sand geschrieben hat?

Was wäre, wenn Moses noch einmal
mitten im Raum das rote Meer spaltet?

Bibliodrama ist kein Theater für Könner, sondern versucht, die Figuren der Heiligen Schrift lebendig und aktuell werden zu lassen. Aus dem Blick einer biblischen Figur im Kontakt und Dialog mit den Anderen wird Glaube neu lebendig und verknüpft sich auf spannende Weise mit eigenen Lebensgeschichten.

Terminübersicht 2017 /2018
jeweils mittwochs von 19.30 - 21.00 Uhr
in der Begegnungsstätte St. Marien:

18.10.2017

06.12.2017

24.01.2018

28.02.2018  Dieser Termin entfällt!

18.04.2018

06.06.2018

11.07.2018 – Gemütlicher Abschluss bei Reinhard Kleinewiese

Aktuelles

06.05.2019

19.05.2019 | 19.00 Uhr | St.-Marien-Kirche

Alle Nachrichten

Presseberichte

15.05.2019

Ahlener Tageblatt vom 14.05.2019

Alle Presseberichte