„Christus ist die Mitte unseres Tuns.“ Unsere Vision

100 Jahre neue Marienkirche 1904 - 2004

Zahlreiche Veranstaltungen prägten das Jahr 2004. Am 3. Januar übertrug der WDR einen feierlichen Gottesdienst aus der Marienkirche. Monatlich predigten ehemalige Seelsorger im Sonntagsgottesdienst. In einer Multimediashow und einer Ausstellung wurden die Geschichte der Pfarrei und wertvolle liturgische Gefäße, Graduale, Figuren und Bilder aus der Vergangenheit der Öffentlichkeit präsentiert. Das Pfarrfest im Juni versammelte Jung und Alt rund um das Alte Pfarrhaus. Höhepunket waren das Festhochamt im Oktober mit Bischof Friedrich Ostermann und der Festakt im Kettelerhaus.

 

Die Ausstellung

Bauplan
Liturgische Gefäße
Gotische Monstranz
Psalter
Altarkreuz
Kanzelbilder
Kreuzwegbild
Krippe 1904
Kruzifix
Pieta
Schmerzensmann
Figuren 1904
Zunftleuchter
Deckel Taufbrunnen
Figuren Taufbrunnen
 
 

 

Die Eucharistiefeier

Das Festhochamt am 10.Oktober war der Höhepunkt des Jubiläums. Reginoalbischof Friedrich Ostermann feierte es in Konzelelbration mit vielen ehemaligen Geistlichen. Der Kirchenchor sang von Joseph Haydn die "Missa in tempore belli", die Paukenmesse.

 

Turm im Schmuck
feierlicher Einzug
Bischof F. Ostermann
die Zelebranten
Kirchenchor

10. Oktober Festakt im Kettelerhaus

Nach der Euchatistiefeier versammelten sich Gemeinde und Gratulanten im großen Saal des Kettelerhauses.

 

 

 

Festversammlung
Pfr. M. Göbel begrüßte
Prof. Dr. A. John
Festvortrag
Musik. Rahmen
PGR D. Mackenbrock
Dechant Buddenkotte
Bürgermeister B. Ruhmöller
ev. Kirche Pfr. Espelöer
Pfr. P. Hövels
H. Schmelting
FBS D.v.Stephaudt
Schule H. Rohden
Past. Ref. Wagner
Vicarius Porathur
Zuhörer
 
 

Aktuelles

07.06.2019

Herz-Jesu-Fest und Jubiläumsmesse

Alle Nachrichten

Presseberichte

12.06.2019

Ahlener Tageblatt vom 11.06.2019

Alle Presseberichte