„Wir sind einladend, ehrlich und transparent. Wir entscheiden und handeln im Dialog, demokratisch und auf Augenhöhe.“ Unsere Vision

Rückblick Fronleichnam 2018

4. Ahlener Stadtprozession | 31.05.2018
"Mit dir auf dem Weg"

Das Leitwort war den diesjährigen Kommunionkindern abgeschaut: „Mit dir auf dem Weg!“ stand als Motto über der Ahlener Fronleichnamsprozession. Zahlreiche Ahlener machten sich bei sonnigem, schwül-warmen Wetter von der St.-Gottfried-Kirche aus auf den Prozessionsweg. Dabei wurde deutlich: Wir sind nicht allein unterwegs, viele andere sind mit dabei, und auch Gott geht mit. Ganz symbolisch dargestellt in der koptischen Ikone „Jesus und Abt Menas“, die Pfr. Kaulig in seiner Predigt an der ersten Station vorstellte und die als kleine Erinnerungskarte verteilt wurde. So wie Menas sind auch wir auf dem Weg, mal zuversichtlich und leichtfüßig, oft aber auch mit Sorgen beladen und mühsam. Doch immer mit der Zusage Gottes: „Ich bin mit dir auf dem Weg“.
Mit einem erfrischenden Glas Wasser wurden die Teilnehmer an der zweiten Station auf dem Schulhof der Paul-Gerhard-Schule begrüßt. Nach der Eucharistiefeier hatten hier die Kommunionkinder mit dem Lied „Jesus christ, you are my life“ ihren großen Auftritt. Danach ging es zurück zur nahen St.-Gottfried-Kirche, wo die Prozession mit dem feierlichen Einzug und Schlusssegen endete.
Herzlichen Dank sagen wir allen, die zum Gelingen des Fronleichnamsfestes beigetragen haben: Dem Kirchortteam St. Gottfried, den Helfern vor und hinter den Kulissen, allen, die einen Dienst übernommen haben, dem Malter Hilfddienst und der begleitenden Polizei, aber auch allen, die den Weg mitgegangen sind.
Foto: Altar vor der Paul-Gerhard-Schule

Fronleichnamsprozession  in Dolberg | 31.05.2018
Suche Frieden – Auf Spurensuche in Dolberg
„Der Frieden fängt beim Frühstück an!“ mit diesen Worten des Kabarettisten und Schriftstellers Hanns Dieter Hüsch knüpfte Pfarrer Reinhard Kleinewiese in der von ihm zelebrierten heiligen Messe zum Fronleichnamsfest in der St.-Lambertus-Kirche an das Thema des Katholikentages „Suche Frieden …“ an. Unterstützt von einem ehrenamtlichen Team Dolberger Frauen und Männer, die bei der Vorbereitung der Fronleichnamsprozession mitwirkten, begaben sich im Anschluss zahlreiche Fahnenabordnungen von Gruppen und Verbänden sowie die Gemeinde auf eine ortsverbundene Spurensuche in Dolberg. Dabei bot jede der vier Stationen unterwegs eine kleine Überraschung, wie die Verteilung nach Origami-Technik selbstgefalteter Friedenskraniche durch die Kinder am Kriegerehrenmal, mit der an die Geschichte von Sadako Sasaki aus Hiroshima erinnert wurde.
Das Kirchortteam St. Lambertus bedankt sich in diesem Zusammenhang  besonders bei den Mitgliedern des Heimatvereins, den Eheleuten Hedwig und Gerhard Wallmeier sowie den Kommunionkindern und deren Eltern, die jeweils einen Segensaltar gestalteten, des Weiteren beim Blasorchester Dolberg für die musikalische Begleitung und nicht zuletzt bei der örtlichen Freiwilligen Feuerwehr, die die Prozession absicherte. Den Abschluss bildete traditionell der vierte Altar am Pfarrheim, dem sich ein von den Messdienern mitorganisierter, geselliger Ausklang bei sommerlichen Temperaturen anschloss.
Foto: Altar der Kommunionkinder in Dolberg

Rückblick Fronleichnam 2017

Dritte Ahlener Stadtprozession | 15.06.2017 | „Brot und Rosen…“
Unter diesem Leitwort machten sich bei strahlendem Sonnenschein viele Ahlener Christen von der St.-Elisabeth-Kirche aus auf den Weg zum Hospiz und zum Campus des Berufskollegs St. Michael. In seiner Predigt betonte Pfr. Kleinewiese die Notwendigkeit von Barmherzigkeit und warb für eine Kirche, die Brot teilt und Rosenduft verströmt. Passend dazu wurden zum Ende der Prozession Rosen an alle Teilnehmer verschenkt.
Bilder der Prozession in Ahlen:  >Opens internal link in current windowGalerie 2017

Fronleichnamsprozession in Ahlen - Dolberg | 15.06.2017
Unter guter Beteiligung der Gruppen und Verbände und zahlreicher Messdiener/innen wurden bei der diesjährigen Fronleichnamsprozession in Dolberg schöne Etappen und neue Wege gegangen. So wurde in diesem Jahr auch der Friedhof miteinbezogen.
Bilder der Prozession in Dolberg:  Opens internal link in current window>Galerie 2017

Rückblick Fronleichnam 2016

Zweite Ahlener Stadtprozession
„Hoffnungsvoll nach vorne…“

Dieses Schlusswort in der Predigt von Pfr. Kaulig war bezeichnend für die zweite Ahlener Stadtprozession. Mit guter Beteiligung von katholischen Christen aus allen Teilen der Stadt war die Prozession ein eindrucksvolles, hoffnungsvolles Glaubenszeugnis… 

Bilder der Prozession in Ahlen:  Opens internal link in current window>Galerie 2016

Prozession in Ahlen-Dolberg
"Ihr seid der Hoffnung Gesicht!"

Die Dichterin Luise Rinser schreibt: „Es gibt, so denke ich, schlechthin nur einen einzigen wirklichen Lebensantrieb: Die Hoffnung." 
Die Hoffnung hat uns auch in Dolberg wieder als christliche Gemeinde auf den Weg gebracht. Begleitet von einem unserer Leitsätze: "Wir sind eine lebendige Kirche, die hoffnungsvoll nach vorne schaut", sind wir durch die Straßen gezogen, an Wohn- und Geschäftshäusern vorbei.

Bilder der Prozession in Dolberg: Opens internal link in current window> Galerie 2016

Rückblick Fronleichnam 2015

Erste Ahlener Stadtprozession

Eindrucksvoll und von Anfang bis Ende so richtig gelungen war die erste gemeinsame Fronleichnamsprozession im Ahlener Stadtgebiet.
Bei strahlendem Sonnenschein wurde die Prozession als Weggottesdienst mit Start und Ziel St.-Bartholomäus-Kirche gefeiert. Höhepunkte waren die Stationen auf dem Rathausvorplatz und am St.-Franziskus-Hospital.
Viele begeisterte Menschen waren mit dabei und ließen sich von der guten Stimmung anstecken...

Bilder der Prozession sehen Sie in unserer Galerie: Opens internal link in current windowGalerie 2015 > Fronleichnam

Aktuelles

03.12.2018

Sonntag, 16.12., 17.00 Uhr

Alle Nachrichten

Presseberichte

12.12.2018

Ahlener Tageblatt vom 12.12.2018

Alle Presseberichte