„Wir ermöglichen in der Weite der Pfarrei Beheimatung, Nähe und Gemeinschaft.“ Unsere Vision

Pastoralreferent Ralf Peters

Ich bin 1981 geboren und aufgewachsen in Ochtrup.

Als gelernter Bürokaufmann habe ich 2004 begonnen, Religionspädagogik an der Katholischen Hochschule in Paderborn zu studieren. Im Anschluss daran war ich bis 2013 als Pastoralassistent in St. Nikolaus, Wesel eingesetzt.

Seit Sommer 2013 bin ich als Pastoralreferent in unserer Pfarrei St. Bartholomäus tätig.

Meine freie Zeit verbringe ich gerne mit meiner Familie. Ich bin verheiratet und habe zwei Söhne. Ich gehe gerne in die Sauna oder „erhole“ mich zwischen Kreissäge und Werkzeugkoffer. Ich liebe auf der einen Seite Orte und Zeiten der Stille und mache mich auf der anderen Seite gerne mit Menschen „auf den Weg“, sowohl in Gesprächen und Begegnungen als auch beim Pilgern.

Mein Schwerpunkt in der Pfarrei ist die Erstkommunionvorbereitung. Daneben bin ich auf den Jakobswegen in Westfalen bei Wind und Wetter - immer an Samstagen - mit Männern („Männersache“) unterwegs.

Meine Aufgabenfelder

Von Juli 2018 bis Januar 2020 habe ich Elternzeit und reduziere meine Tätigkeit auf 75 %. Mit 20 % absolviere ich die Fortbildung „Kirchliche Organisationsberatung und –entwicklung“ für eine Mitarbeit in der Pastoralberatung des Bistums Münster. Mit einem Umfang von 55 % bin ich in unserer Pfarrei tätig.

Akzente und Schwerpunkte in Liturgie und Gottesdienst
Psalm.Ton in St. Marien

Katechese – Glauben lernen, vertiefen, leben
Leitung der Erstkommunionvorbereitung

Kontakt und Begleitung
„Männersache!“ – Pilgern auf dem Jakobsweg mit Männern
Ansprechpartner im Hintergrund für:
     - „FRAU Jacob“ - Pilgern auf dem Jakobsweg für Frauen
     - Ferienlager KiLa Siedlinghausen

Gremien
Mitarbeit im Pfarreirat

Tätigkeiten außerhalb der Pfarrei
Kreisdekanatssprecher der Pasoralreferenten/-innen im Kreisdekanat Warendorf
Mitglied im Pastoralreferentenrat des Bistums Münster

"Augenblick mal" mit Ralf Peters

Jens Hagemann am Mikro von Radio WAF

Projekt „Regionale Augenblick-mal-Beiträge bei Radio WAF“
Ab sofort gestalten eine Autorin und drei Autoren aus dem Kreis Warendorf in loser Reihenfolge kirchliche Kurzbeiträge exklusiv für Radio WAF.
„Ziel des Projektes ist es, glaubens-
bezogene Impulse mit Themen und Stimmen aus der Region zu besetzen“, erklärt Martin Wißmann von der Rundfunkarbeit im Bistum Münster.

Die ersten zwei Beiträge hat der Warendorfer Schulseelsorger Jens Hagemann geschrieben und eingesprochen. Neben Hagemann gehören die Pastoralreferentin Stephanie Schnucklake aus Warendorf und die Pastoralreferenten Ralf Peters aus Ahlen und Ludger Seibert aus Everswinkel zum Projektteam. Bis zum Jahresende gestalten diese vier in insgesamt acht Wochen je einen oder mehrere Beiträge. Zwischen dem 14. und 19. August wird der Beitrag von Ralf Peters im Radio WAF zu hören sein.

Aktuelles

11.10.2019

Samstag, 02.11.2019 | 11.00 Uhr | St.-Bartholomäus-Kirche

Alle Nachrichten

Presseberichte

16.10.2019

AT vom 15.10.19

Alle Presseberichte