„Unser Leben, Beten und Feiern berücksichtigt die unterschiedlichen Altersgruppen, Begabungen, Lebensformen und Lebenswelten.“ Unsere Vision

Vorfreude auf den Katholikentag

Sonntagsgottesdienste am 03./04.02.2018
Thema: "Suche Frieden!"
Am Samstag und Sonntag, 03./04.02.2018 standen unsere Sonntagsgottesdienste unter dem Thema „Katholikentag in Münster – Suche Frieden“. Die Gottesdienste sollten einstimmen auf das große Event ganz in unserer Nähe, zur Teilnahme einladen und Informationen geben zur Aktion „Bett frei“. Mit seinen rund 1.000 Veranstaltungen lädt der Katholikentag Menschen unterschiedlicher Religionen und kultureller Herkunft ein, fünf Tage lang gemeinsam zu diskutieren, zu beten, zu singen, zu feiern und innezuhalten: Von Podiumsdiskussionen über Workshops, Ausstellungen und Konzerte bis hin zu kleinen und großen Gottesdiensten – für jeden ist etwas dabei. Beim Katholikentag sind alle eingeladen: an Gott Glaubende und religiös nicht Gebundene. Was eint, sind die drängenden Fragen unserer Zeit. Wie lässt sich Frieden mit sich selbst, mit der Welt und mit Gott finden? Antworten und Lösungen werden wir gemeinsam beim Katholikentag suchen.

Bett frei

Der Katholikentag sucht nach Gästebetten - auch in Ahlen!
Mit dem Aufruf „Bett frei“ geht der Deutsche Katholikentag auf die Suche nach Privatquartieren für seine Gäste vom 9. bis 13. Mai. Insgesamt 4000 Schlafplätze bei Privatpersonen werden zusätzlich für die Großveranstaltung benötigt, um alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer unterzubringen.
Die Privatquartierkampagne richtet sich an Menschen in Münster und den Landkreisen Coesfeld, Steinfurt und Warendorf.  „Es wäre schön, wenn viele Menschen ein entsprechendes Zeichen geben und dem Katholikentag ein freies Gästebett melden“, erklärt die Regierungspräsidentin von Münster, Dorothee Feller, bei der Vorstellung der Kampagne.
500 Ehrenamtliche aus 80 Pfarreien wenden sich in den kommenden Wochen an potentielle Gastgeberinnen und Gastgeber mit der Frage, ob bei ihnen ein „Bett frei“ sei. Sie werden auf öffentlichen Plätzen, nach Gottesdiensten oder bei Hausbesuchen um Schlafgelegenheiten werben. Auch auf Bussen, Bannern und im Internet wird das Motiv zu sehen sein. 
In unserer Pfarrei startet die Werbung am 03./04. Februar.
Alle Gottesdienste stehen unter dem großen Thema "Katholikentag" mit vielen Informationen zur Quatiersuche. Im Anschluss sind auch Anmeldekarten für Gastgeber zu haben.

Tageskarten für den Katholikentag

Sie sind da: Die Tageskarten für den Katholikentag in Münster.
Ab 1. Februar bieten wir sie für 20,00 € im Pfarrbüro an der Nordstr. 13 zum Kauf an. Dabei ist der Tag frei wählbar. Sie müssen sich also noch nicht jetzt für einen bestimmten Tag entscheiden, sondern können abwarten, bis das Programm Ende März erschienen ist. Tageskarten werden übrigens nur für Donnerstag, Freitag und Samstag, 10., 11. und 12.05. benötigt. Die Auftaktveranstaltung am Mittwoch und der Abschluss am Sonntag sind frei.

Mit dem Bus zum Katholikentag

Fahren Sie mit: Von Donnerstag bis Sonntag, 10. bis 13.05. organisieren wir täglich einen kostenlosen Bustransfer von Ahlen nach Münster. Sie können sich ab 1. Februar für Ihren Wunschtermin vormerken lassen. Dazu melden Sie sich bitte in einem unserer Büros. Geplant ist die Abfahrt gegen 08.30 Uhr vom Parkplatz „Am Handkamp“, Rückfahrt ab Münster gegen 18.00 Uhr. Die Fahrzeiten können kurzfristig dem Programm angepasst werden. Begleitet werden die Busfahrten von Pastoralassistent Thomas Gocke und Pfr. Willi Stroband, die vor Ort den gemeinsamen Besuch interessanter Veranstaltungen anbieten. Sie können ihr Programm aber auch gerne selber zusammenstellen.

Projektchor Katholikentag

Liebe Interessentinnen, liebe Interessierte,
liebe Chorsängerinnen und Chorsänger,

mehr als 4300 Chorsängerinnen und Chorsänger aus 173 kirchlichen Chören im Bistum Münster haben sich zum Chorfestival beim Katholikentag am 10.05.2018 in Münster angemeldet. Am Vormittag findet auf dem Schlossplatz in Münster die große Eucharistiefeier statt. Am Nachmittag ist ein Begegnungskonzert geplant. Für das Mitwirken und zu gemeinsamen Proben für das große Ereignis lade ich jeweils dienstags in den Barthelhof, Kirchplatz 8 an der St.-Bartholomäus-Kirche zu folgenden Terminen herzlich ein:
06.03. | 13.03. | 20.03. | 27.03. | 17.04. | 24.04.
Die Proben Anfang Mai erfolgen in Absprache. Es wird auch eine Gemeinschaftsprobe Münsterland stattfinden.
Die Chorliteratur zu beiden Veranstaltungen befinden sich in einem Chorheft. Dazu gibt es ein „vergünstigtes“ Ticket. Die gesamten Kosten betragen für Ticket und Chorheft 15 €. Das Ticket gewährt zu vielen Veranstaltungen den Eintritt. Ich lade Chorsängerinnen, - Sänger und Interessierte zu einem Ahlener Projektchor ein, um an diesem einmaligen Chorfestival in unserer Nähe teilzunehmen.

Andreas Blechmann

Mithelfen beim Katholikentag 2018

Kommunionhelfer und Kollektanten
Der Katholikentag in Münster rückt immer näher. Für die Großgottesdienste am Christi-Himmelfahrts-Tag, 10.05.2018 und am Sonntag, 13.05.2018 um 10.00 Uhr werden jeweils 200 Kommunion-helfer/innen sowie 100 Kollektant/innen gesucht. Alle, die daran Interesse haben und über eine kirchliche Beauftragung verfügen, können sich im Katholikentagsbüro bei Frau Leona Blesenkemper, Katholikentag[a]bistum-muenster.de oder per Tel: 0251 495-1131 melden. Kommunionhelfer/innen sollten zusätzlich jemanden mitbringen, der/die durch einen Schirm (vom Katholikentag gestellt) bei der Kommunion-austeilung behilflich ist. Diese Person muss nicht eigens gemeldet werden. Auch jene, die sich als Kollektant/in einbringen möchten, können sich auf gleichem Weg melden.

Friedensbotschaften zum Katholikentag

Herr Lars Koenig, Familienbildungsstätte Ahlen, mit dem "Friedensvertrag"

Mitmachaktion im Bistum Münster
In der Zeit bis zum Katholikentag 2018 in Münster soll uns im Bistum ein Symbol begleiten und zur kreativen und inhaltlichen Auseinandersetzung mit dem Leitwort „Suche Frieden“ anregen:
die „Friedensbotschaft“. 
Es handelt sich um eine „Blanko-Urkunde“ im DIN A1-Format, die mindestens zu zweit gestaltet werden soll:
zum Beispiel von Ehepartnern, Geschwistern, Schulklassen, kommunalen oder kirchlichen Vereinigungen, Gruppen, etc. Besonders schön wäre es natürlich, wenn es in dem Zusammenhang zu Friedensbotschaften von Gruppen oder Personen käme, die sich ansonsten vielleicht schwer miteinander tun.

Auf dem Katholikentag 2018 werden die eingegangenen Friedensbotschaften präsentiert. Die „Blanko-Formulare“ sind ab sofort in der Familienbildungsstätte Ahlen erhältlich. Alles Wesentliche zur Gestaltung und zur Rückgabe ist auf der Rückseite der „Friedensbotschaften“ zu finden.

Aufklang - Suche Frieden

Auftaktveranstaltung zum Katholikentag
am 13. Mai 2017 in Münster

Unter dem Motto „Suche Frieden“ findet vom 9. bis 13. Mai 2018 in Münster der 101. Deutsche Katholikentag statt. Die Vorfreude bei allen, die den Katholikentag mit vorbereiten, wächst.
Am Samstag, 13. Mai 2017, hat die Einstimmung der Menschen in unserem Bistum Münster auf den Katholikentag begonnen. Mit einem fröhlichen und bunten Fest unter dem Titel „AufKLANG – Suche Frieden“ hat das Katholikentagsbüro mit Dr. Klaus Winterkamp, Christian Meyer und Leona Blesenkemper den Startschuss für das Vorbereitungsjahr gegeben.
Weiterlesen: www.vorbereitung-katholikentag2018.de

Katholikentag in Münster 2018

Wie geht Katholikentag?
Vom 9. bis 13.05.2018 findet der nächste Katholikentag in Münster statt. Sowohl seine Vorbereitung als auch seine Durchführung betreffen alle Pfarreien, Verbände, Einrichtungen und Gruppen unseres Bistums. Zum Gelingen braucht es im Vorfeld wie auf dem Katholikentag selbst vieler helfender Hände und zahlloser kreativer Ideen:
Von Ahlen bis Ahaus, von Wangerooge bis Wadersloh und aus allen anderen unserer über 200 Pfarreien!

Deshalb hat das Katholikentagsbüro des Bistums Münster einen Informationsabend am Mittwoch, 26.10.2016 um 19.30 Uhr in der Landvolkshochschule Freckenhorst angeboten, wo folgende Fragen zur Sprache kamen: Wie geht Katholikentag überhaupt? Ist es möglich, sich am Programm zu beteiligen? Wer könnte sich einbringen?

Dabei waren Notburga Heveling (Diözesankomitee der Katholiken), Domkapitular Dr. Klaus Winterkamp (Diözesanbeauftragter für den Katholikentag) und Christian Meyer (Koordinator für den Katholikentag).

Auch aus unserer Pfarrei waren zahlreiche Gemeindemitglieder anwesend, die mit Interesse auf den Kirchentag 2018 in Münster blicken.

Aktuelles

06.02.2018

In der Fastenzeit mittwochs von 19.30 - 21.00 Uhr

Alle Nachrichten

Presseberichte

14.02.2018

Ahlener Tageblatt vom 12.02.2018

Alle Presseberichte