„Wir engagieren uns im Dialog mit den christlichen Konfessionen, Gläubigen anderer Religionsgemeinschaften und allen Menschen guten Willens.“ Unsere Vision

St.-Lambertus-Kirche

Kirchstraße 4a, 59229 Ahlen

Heiliger St. Lambertus von Maastricht

Lambert, Lambertus oder Lautpert – bedeutet, aus dem Althochdeutschen übersetzt: Der glänzende Landbesitzer.
Geboren um das Jahr 635  in Maastricht, wird er  im Jahr 670 zum Bischof von Maastricht geweiht. Keineswegs passiv oder bequem, engagiert sich Lambertus vielmehr stark in seinem Amt.
Zusammen mit dem Heiligen Willibrord erneuert er das Bistum und verbreitet den christlichen Glauben diesseits und jenseits von Rhein und Maas.
Ohne sich zu wehren, wird Lambertus im Jahr 705 ermordet, während er betend in seiner Kapelle kniet. Schon früh gilt er als Martyrer, und wird als der „Heilige der Friedfertigkeit“ verehrt.
Mit unserem Kirchenpatron, dem Heiligen Lambertus, erbitten wir von Gott
die Kraft der FRIEDFERTIGKEIT für das Miteinander in unserer neuen Pfarrei:
In unseren Gremien und Gruppen, in unseren Verbänden und Häusern.

(aus: Gründungsgottesdienst am 24.08.2014 mit Vorstellung der spirituellen Aspekte der sieben Heiligen unserer Kirchenpartrozinien in St. Bartholomäus)

Aktuelles

13.10.2017

Prof. Dr. Thomas Sternberg am 09.11. in Ahlen

Kundgebung am Jüdischen Mahnmal

Alle Nachrichten

Presseberichte

11.10.2017

Vokalensemble bei Marktmusik

Ahlener Zeitung .09.10.2017

Alle Presseberichte