„Wir ermöglichen in der Weite der Pfarrei
Beheimatung, Nähe und Gemeinschaft.“ Unsere Vision

Goldenes Priesterjubiläum

Liebe Mitchristen,
am Samstag, dem 02. Juli, feiere ich mein Goldenes Priesterjubiläum.
Vor 50 Jahren, genau am 29. Juni 1966, hat mich der damalige Bischof Josef Höffner im Dom zu Münster zum Priester geweiht. Ich danke Gott und den vielen Menschen, die meinen priesterlichen Dienst in all den Jahren begleitet haben.

Darum lade ich alle, die mit mir feiern möchten, herzlich ein.
Wir beginnen mit der hl. Messe um 18.00 Uhr in der St. Elisabethkirche, wo ich über 30 Jahre als Pfarrer tätig war. Anschließend findet ein Empfang im Pfarrheim statt. Möge an diesem Tag „aus vielen Herzen ein vielfacher Dank zu Gott aufsteigen für das, was ER an uns getan (2Kor, 11).         

Günter Gramatke, Pfarrer

Lieber Günter,
herzlich gratuliere ich Dir auch auf diesem Weg im Namen der ganzen Pfarrei St. Bartholomäus zum Goldenen Priesterjubiläum.
Das feierliche Wort soll nicht verbergen, dass gerade diese 50 Jahre, die Zeit nach dem letzten Konzil, auch geprägt war von der Suche nach und dem Ringen um eine angemessene, aktualisierte Gestalt dieses Amtes zwischen Taufgnade und den vielfältigen Gaben des Hl. Geistes für das ganze Gottesvolk.
Diesen Prozess hast Du an Deinem Platz intensiv mit hohem Engagement mitgestaltet, die Spannung ausgehalten, einerseits Neuem Raum zu geben und andererseits Kontinuität zu gewährleisten und Heimat zu ermöglichen.

"Freude und Hoffnung, Trauer und Angst der Menschen von heute, besonders der Armen und Bedrängten aller Art, sind auch Freude und Hoffnung, Trauer und Angst der Jünger Christi.“
Diese vielzitierte Einleitung der Pastoralkonstitution „Gaudium et Spes“ des Konzils hast Du mit Leben, mit Deinem Leben erfüllt.

Den deutlich größten Teil dieser Zeit, 37 Jahre, hast Du in Ahlen –
nein, nicht einfach verbracht, sondern investiert. Du hast auch noch im sogenannten Ruhestand die Menschen hier liebevoll und treu durch manche Veränderungen begleitet. Jesus Christus hat uns versprochen, dass alles, was wir in seiner Liebe tun, „Frucht bringt und dass [diese] Frucht bleibt“ (Joh 15,16). Das wünsche ich Dir und uns.
In dieser Zuversicht freue ich mich mit Dir und danke Dir von Herzen.

Dr. Ludger Kaulig, ltd. Pfarrer

Tatort

Ein Gottesdienst zum Aufhorchen, Genießen, Erleben.

Immer am letzten Sonntag im Monat
um 18.00 Uhr in der St.-Josef-Kirche, Rottmannstr. 111 in Ahlen
Sonntag, 26.06.2016: "Beziehungs-Weise"
mit Pater Hermann Joseph Schwerbrock

Neue Familiengottesdienste

Vorbereitet sind sie immer mit viel Liebe zum Detail und Engagement, aber immer weniger Familien mit Kindern finden den Weg in die Familiengottesdienste in unseren Kirchen...

Weiterlesen: Opens internal link in current window>Gottesdienste >Familiengottesdienste

Kirche erfahren

"Seht Gottes Zelt unter den Menschen." 
Der Kirchenbau und seine Bedeutung
In Form einer geistlichen Kirchenraumerfahrung soll die Kirche St. Marien gemeinsam erschlossen werden. Nicht die Historie des Kirchenbaus steht im Mittelpunkt, sondern die lebendige Erfahrung des Raums als liturgischem Feierraum der Gemeinde.

Der Termin ist Mittwoch, 29.06. um 19.30 Uhr, es fällt keine Gebühr an.
Referent ist Johannes Heimbach vom Referat Liturgie im BGV Münster.

Dies ist der vierte und letzte Teil einer Liturgie-Katechese-Reihe der Pfarrei St. Bartholomäus in Zusammenarbeit mit der Familienbildungs-stätte Ahlen. Anmeldungen unter Telefon 91230 oder im Internet unter www.fbs-ahlen.de 

Weitere Informationen: Opens internal link in current window>Glaubenssachen >Liturgie-Katechese-Reihe

Ruhe.Punkt

Herzliche Einladung zum
Ruhe.Punkt
am Mittwoch, 06.07. um 19.00 Uhr
in der St. Lambertus-Kirche
mit Pfarrer Kaulig.

Bei meditativen Gebeten und Musik
kann jeder seinen eigenen Ruhe.Punkt finden. 

Bibliodrama

Bibliodrama versucht, die Figuren der Heiligen Schrift lebendig und aktuell werden zu lassen. Aus dem Blick einer biblischen Figur im Kontakt und Dialog mit den Anderen wird Glaube neu lebendig und verknüpft sich auf spannende Weise mit eigenen Lebensgeschichten.
Zum nächsten offenen Bibliodrama-Abend lädt Pfr. Reinhard Kleinewiese am Mittwoch, 06.07. um 19.30 Uhr in das Pfarrheim St. Gottfried herzlich ein.

Alle Termine: Opens internal link in current window<Glaubenssachen >Bibliodrama

Erstkommunionfeiern 2017

Termine im kommenden Jahr

Die Termine unserer Erstkommunionfeiern 2017 stehen fest und können auf der Seite
Opens internal link in current window> Seelsorge > Erstkommunion nachgelesen werden.

Weltjugendtag 2016 in Krakau

Aktuelles

22.06.2016

Marktmusik in St. Bartholomäus

Samstag, 02.07. um 11.00 Uhr

Alle Nachrichten

Presseberichte

25.06.2016

Messdienerwallfahrt nach Paderborn

Ahlener Zeitung vom 24.06.2016

Alle Presseberichte